Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München
150 Jahre culture of excellence – Besuchen Sie die Jubiläumswebsite www.150.tum.de!

Technische Universität München

Sitemap > Forschung > Forschungskooperationen > Industriekooperationen > INI.TUM - Ingolstadt Institute von Audi und TUM
INI.TUM – Ingolstadt Institute von Audi und TUM
Ingolstadt Institute

INI.TUM (Ingolstadt Institute der Technischen Universität München) heißt das gemeinsame Projekt, das die drei Kooperationspartner – AUDI AG, Technische Universität München und die Stadt Ingolstadt – jetzt ins Leben gerufen haben. Zum Wintersemester 2003/2004 nahm die INI.TUM in den Räumlichkeiten des SE-Zentrums (Simultaneous Engineering) im Nordosten von Ingolstadt ihre Arbeit auf.

Die Finanzierung der INI.TUM erfolgt projektbezogen durch die AUDI AG, die gemeinsam mit der TU München die Forschungs- und Entwicklungsprojekte festlegt. Die Stadt Ingolstadt beteiligt sich im Rahmen der Erstausstattung der Büroräume an der Finanzierung des Projekts. Ziel der Kooperation ist es, ein wissenschaftliches Kompetenzzentrum zu schaffen, in dem Wissenschaft und Praxis Hand in Hand gehen. In die jeweiligen Forschungsarbeiten werden seitens der TU München vor allem die Fakultäten Maschinenwesen, Elektrotechnik und Informationstechnik sowie Informatik eingebunden.
Ein erster Schwerpunkt der Zusammenarbeit ist die Fahranalyse. Diese beschäftigt sich mit der Interaktion zwischen Fahrer, Fahrzeug und Fahrumgebung mit dem Ziel, das Fahrzeug für den Fahrer noch sicherer, komfortabler und innovativer zu gestalten.