Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München
150 Jahre culture of excellence – Besuchen Sie die Jubiläumswebsite www.150.tum.de!

Technische Universität München

Sitemap > Veranstaltungen und Termine > "Was schmeckt, wenn’s schmeckt? Eine Reise in die Welt der Gerüche und des Geschmacks"

 Vortrag

"Was schmeckt, wenn’s schmeckt? Eine Reise in die Welt der Gerüche und des Geschmacks"

Dienstag 13.03.2018, 19:00 - 21:30



Veranstaltungsort:

Lindenkeller Freising (Veitsmüllerweg 2) 

Vortragender
Prof. Dr. Thomas Hofmann, Leiter des TUM-Lehrstuhls für Lebensmittelchemie und Molekulare Sensorik

Am 13.03.2018 spricht Prof. Dr. Thomas Hofmann, Leiter des TUM-Lehrstuhls für Lebensmittelchemie und Molekulare Sensorik, über unsere Sinneswahrnehmung von Gerüchen und Geschmäckern. Denn wie eintönig wäre unser Leben ohne die Fähigkeit, Düfte und Aromen zu erkennen und zu genießen? Prof. Hofmann wird darstellen, wie komplex unser Geschmackssinn funktioniert – und wie Forscher den Geschmack unseres Essens beeinflussen können.

Ein Großteil unserer Lebensqualität basiert auf der Fähigkeit, sensorisch aktive Verbindungen in unserer Umwelt und in unseren Lebensmitteln zu erkennen: Jeder von uns kann sich den Duft einer frisch gemähten Wiese in der Sommerhitze vorstellen oder den unverwechselbaren Geschmack des persönlichen Lieblingsessens wachrufen, das Aroma frisch gerösteten Kaffees oder ein zarter Blumenduft zaubert vielen Menschen ein Lächeln ins Gesicht. Und doch nehmen wir die zugrundeliegenden Moleküle, die unsere Sinne beflügeln, nicht gleich wahr: Geruch und Geschmack werden im Gehirn ganz individuell rekonstruiert.

Prof. Hofmann nimmt uns mit auf eine faszinierende Reise: Wie sind Düfte und Geschmäcker eigentlich zusammengesetzt? Was passiert biochemisch, wenn wir einen Duft wahrnehmen, und wie nehmen Düfte schließlich im Gehirn Gestalt an? "Chemisch gewürzt" wird der Referent die Grundlagen der Geruchs- und Geschmackswahrnehmung verständlich machen. Anschließend wird er aufzeigen, wie Forscher die komplexe Molekülwelt der Natur auf das Wesentliche reduzieren können: Denn wer die Geheimnisse der Aromen kennt, kann sie auch nachahmen oder sogar neu modellieren.


Veranstalter
Stadt Freising und TUM

Ansprechpartner
Janine Büscher, TUM.Freising@wzw.tum.de


 Back to Calendar