Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Bulletin Board > Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Sie suchen gerade eine Diplomarbeit, ein Thema für eine Bachelor oder Master Thesis? Dann sind Sie hier richtig. In diesem Bereich sind Abschlussarbeiten aus allen Fakultäten zu finden.
Beachten Sie auch den entsprechenden Stichwortindex.

Wenn Sie selbst eine Diplomarbeit ausschreiben wollen, lesen Sie bitte vorher unbedingt das 'Best Practice Manual Stellenanzeigen'.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 33 Next 10 items
22.07.2021
Master Thesis / Research Internship: Quantifying urban greenhouse gas emissions through atmospheric inverse modeling

The Professorship of Environmental Sensing and Modeling offers a Master Thesis on the determination of urban greenhouse gas emissions. The basis for this is the continuous column measurements by our monitoring net-work MUCCnet over the urban area of Munich. The quantification is then based on an inverse modeling of our atmosphere to consider the transport of greenhouse gases to the measurement instruments.
read more

Kontakt: jia.chen@tum.de

22.07.2021
HiWi / Forschungspraxis: Optimierung des Auswerteverfahrens von Alterungsuntersuchungen an Lithium-Ionen Zellen in MATLAB

Lithium-Ionen-Zellen haben unsere Sicht auf die Entwicklungsmöglichkeiten unserer elektrischen Welt äußerst ausgeweitet, und damit eine Revolution in bestehenden Industrien eingeleitet, die die Wendung zu einer neuen, nachhaltigeren Zukunft zur nächsthöheren Realisierungsstufe vollzogen hat. Wir, die Forschungsgruppe Elektromobilität und Lernfähige Systeme, wirken mit unserer technischen, naturwissenschaftlichen Forschung intensiv mit, die bisherigen Batterieevaluationsgrenzen weit zu überschreiten, und in neue Regionen der Batterietechnik vorzudringen, die den konventionellen Untersuchungsmethodologien völlig verschlossen sind. Diese neuen Bereiche werden unter anderem mit der Durchführung von Alterungsuntersuchungen an Li-Ionen-Zellen eingegangen, bei denen die wichtigsten Betriebsvariablen gezielt und sorgfältig untersucht werden. Ein wichtiger Schwerpunkt in diesem Forschungsgebiet ist die optimale Analyse und Auswertung der erworbenen Testdaten.
read more

Kontakt: Prof. Dr.-Ing. Christian Endisch – els.eal@ei.tum.de

22.07.2021
Forschungspraxis / Abschlussarbeit: Bestimmung der Atmung von Lithium-Ionen Zellen mit Dehnungsmessstreifen

Lithium-Ionen-Zellen haben unsere Sicht auf die Entwicklungsmöglichkeiten unserer elektrischen Welt äußerst ausgeweitet, und damit eine Revolution in bestehenden Industrien eingeleitet, die die Wendung zu einer neuen, nachhaltigeren Zukunft zur nächsthöheren Realisierungsstufe vollzogen hat. Wir, die Forschungsgruppe Elektromobilität und Lernfähige Systeme, wirken mit unserer technischen, naturwissenschaftlichen Forschung intensiv mit, um die bisherigen Batterieevaluationsgrenzen weit zu überschreiten, und in neue Regionen der Batterietechnik vorzudringen, die den konventionellen Untersuchungsmethodologien völlig verschlossen sind. Diese neuen Bereiche werden unter anderem mit der Durchführung von Alterungsuntersuchungen an Li-Ionen-Zellen eingegangen, bei denen die wichtigsten Betriebsvariablen gezielt und sorgfältig untersucht werden. Hier hat sich der mechanische Stress (Druck) als eine einflussreiche Alterungsvariable herauskristallisiert, die wir mit unserer Forschung noch genauer beleuchten möchten.
read more

Kontakt: Prof. Dr.-Ing. Christian Endisch – els.eal@ei.tum.de

22.07.2021
Bachelor Thesis/ Research Internship: Building MONA, a Measurement Device for Random Arm Movement Capture

As part of a data collection effort for upper limb movements of motor-neuron impaired subjects (e.g., certain multiple sclerosis patients, stroke patients, and patients with ALS), our group seeks to build a device, called MONA, designed to capture experimental participants’ upper limb movements in a random controlled manner, by predetermining starting and ending points of the movement, as well as an isometric hand position (excl. wrist) held during the movement. The device can be set up in the X-Y plane (i.e. a “wall”), as well as the X-Z plane (i.e. a “table”).
read more

Kontakt: cristina.piazza@tum.de

22.07.2021
Bachelor Thesis/ Research Internship: Building GELU, a Patient and Physician UI for Motor Rehabilitation Tracking

As part of a data collection effort for upper limb movements of motor-neuron impaired subjects (e.g., certain multiple sclerosis patients, stroke patients, and patients with ALS), our group seeks to develop GELU, a UI suite that comprises two user interfaces, one each for physicians and patients. Their aim is to display data from (i) biosensors (e.g., EEG/EMG, pulse) which are worn by the patient, and (ii) motor performance measurement devices, i.e. external devices that are used to record different aspects of motor performance.
read more

Kontakt: cristina.piazza@tum.de

22.07.2021
Master Thesis: Hand Prosthesis Embodiment Using High Density-surface EMG sensors

Despite the advancement of modern bionic hands, current commercial devices still present limited acceptance and percentage of daily use. Main reasons for rejection are related to poor functionality and control intuitiveness. In this project, we want to investigate the effect of novel advanced control techniques in the sense of embodiment.
read more

Kontakt: cristina.piazza@tum.de

22.07.2021
Wiss. Seminar / Forschungspraxis: Bestimmung der Atmung von Li-Ionen Zellen mit Dehnungsmessstreifen

Lithium-Ionen-Zellen haben unsere Sicht auf die Entwicklungsmöglichkeiten unserer elektrischen Welt äußerst ausgeweitet, und damit eine Revolution in bestehenden Industrien eingeleitet, die die Wendung zu einer neuen, nachhaltigeren Zukunft zur nächsthöheren Realisierungsstufe vollzogen hat. Wir, die Forschungsgruppe Elektromobilität und Lernfähige Systeme, wirken mit unserer technischen, naturwissenschaftlichen Forschung intensiv mit, die bisherigen Batterieevaluationsgrenzen weit zu überschreiten, und in neue Regionen der Batterietechnik vorzudringen, die den konventionellen Untersuchungsmethodologien völlig verschlossen sind. Diese neuen Bereiche werden unter anderem mit der Durchführung von Alterungsuntersuchungen an Li-Ionen-Zellen eingegangen, bei denen die wichtigsten Betriebsvariablen gezielt und sorgfältig untersucht werden. Hier hat sich der mechanische Stress (Druck) als eine einflussreiche Alterungsvariable herauskristallisiert, die wir mit unserer Forschung noch genauer beleuchten möchten.
read more

Kontakt: Prof. Dr.-Ing. Christian Endisch – els.eal@ei.tum.de

22.07.2021
Masterthesis: Modelling & Simulation: Magnetic Separator

- From Modelling & Simulation to Process Optimization- Magnetic separation is an innovative technology for purifying various valuable substances from, for example, fermentation broths. In the future, this novel process should represent a more cost-effective alternative to chromatography. A prerequisite for this, however, is optimized process control. The solely experimental investigation, however, is costly and requires a lot of time. In this context, mathematical models are important tools that can be used to investigate separation mechanisms. In this work, mechanistic/physical models are to be derived that simulate the physical mechanisms of magnetic separation. On the one hand, this should make physical effects that are difficult or impossible to measure accessible, and on the other hand, the models should be used for process optimization. Finally, the models will be validated through specific experimental tests.
read more

Kontakt: m.tesanovic@tum.de

21.07.2021
Masterarbeit: Quellen-Detektiv gesucht - Bestimmung von Methanquellen durch Säulenmessungen und Modellierung

Die Professur für Umweltsensorik und Modellierung sucht ab sofort einen Studierenden (m/w/d) zur Bestimmung von Methan-Quellen im Münchener Umland.
read more

Kontakt: jia.chen@tum.de

20.07.2021
MS thesis: Predictive energy management using out-car information

The range of electric vehicles depends significantly on optimal heating or cooling of batteries as well as prediction of energy demand. In this thesis, we aim to optimize the vehicle range and energy efficiency by predicting the expected trip, also based on external context information from data market places. /p>
read more

Kontakt: prehofer@in.tum.de

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 33 Next 10 items

Todays events

no events today.

Calendar of events