Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Bulletin Board > Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten > Entwicklung einer Darstellung lebenswichtiger medizinischer Daten für den Arzt im Krankenhaus unter der Windows XP Oberfläche
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Buschmann Labor- und Medizintechnik

Entwicklung einer Darstellung lebenswichtiger medizinischer Daten für den Arzt im Krankenhaus unter der Windows XP Oberfläche

15.05.2008, Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Thematisches Umfeld
Medizinische Sensoren geben meist sehr komplexe Signale ab, die erst nach mathematischer und signaltechnischer Aufarbeitung für die medizinische Diagnostik eine ausreichende Aussagekraft erlangen. Aber erst die richtige Darstellung, die auch unter Stress intuitiv verständlich sein muss, macht aus einfachen Messwerten ein für den Mediziner sinnvolles Hilfsmittel. Hier geht es um ein Messsignal, aus dem die Herzfrequenz und die Sauerstoffsättigung eines ungeborenen Kindes zur Überwachung der Geburt extrahiert, gespeichert und dargestellt werden soll. Es existiert dazu bereits ein C/C++ Programm, das die wichtigsten Aufgaben prinzipiell bearbeitet und als lauffähiges Konzept dienen kann.

Thema der Diplomarbeit
Im Rahmen der Diplomarbeit / Master Thesis soll ein völlig neu konzipiertes Programm weiterentwickelt werden, um dem Arzt im Krankenhaus die bestmögliche Benutzeroberfläche zu bieten. Dazu müssen alle zusätzlichen Tasks sowie die grafische Oberfläche neu konzipiert werden. Eine besondere Herausforderung besteht in der Integration von neuen Auswertealgorithmen, Berechnung der Datenzuverlässigkeit sowie zusammenfassende Auswertestatistiken der biomedizinischen Parameter.

Erwartet werden
Erwartet werden solide Kenntnisse von C/C++, insbesondere Visual C bzw. MFC. Auch sollten Sie Interesse an Medizintechnik und dem Gestalten einer grafischen Oberfläche, die sich im klinischen Alltag bewähren kann, haben.

Geboten werden
- Professionelle Anleitung
- Vertiefung des algorithmischen Denkens
- sorgfältige Betreuung
- ausgezeichnetes akademisches Arbeitsklima

Kontakt
Dipl.-Ing. Johannes Kreuzer
Fa. Buschmann Labor- und Medizintechnik
Tel: 089 / 66 11 47
Mail: j.kreuzer@blm-research.de

Kontakt: Dipl.-Ing. Johannes Kreuzer

More Information

http://www.blm-research.de