Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Bulletin Board > Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten > Master- oder Projektarbeit: Vorkommen von Buddleja davidii in Zusammenhang mit Renaturierungsmassnahmen an der Isar
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Master- oder Projektarbeit

Master- oder Projektarbeit: Vorkommen von Buddleja davidii in Zusammenhang mit Renaturierungsmassnahmen an der Isar

Buddleja davidii

22.07.2022, Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Mit der Arbeit soll das Vorkommen der Art in Zusammenhang mit Renaturierungsmassnahmen untersucht werden. Dazu werden naturnahe, degradierte und renaturierte Abschnitte der Isar individuengenau kartiert und die jeweilige Standortsituation mit GIS analysiert.

Der Schmetterlingsflieder (Buddleja davidii) ist eine aus Asien stammende, strauchförmige Fremdart die ursprünglich als Zierstrauch eingeführt wurde. Die Art ist ausserordentlich schnell wachsend und produziert eine große Anzahl von windverbreiteten Samen, die auf offenen, lichten Flächen schnell keimen.

Die invasive Art etabliert sie sich heute zunehmend auf Ruderalstandorten oder entlang von Gewässern. Auch entlang der Isar ist die Art immer häufiger auf offenen Pionierfläche und in den Vorwaldgesell- schaften zu finden.

Mit der Arbeit soll das Vorkommen der Art in Zusammenhang mit Renaturierungsmassnahmen untersucht werden. Dazu werden naturnahe, degradierte und renaturierte Abschnitte der Isar individuengenau kartiert und die jeweilige Standortsituation mit GIS analysiert.

Die Kartierungen umfassen Flussabschnitte bei Lenggries, die Ascholdinger Au, das Mühltal, den Flaucher, sowie einen Abschnitt bei Marzling. Alle Untersuchungsgebiete sind mit ÖPNV in Kombination mit Fahrrad erreichbar. Die Feldarbeiten können ab August durchgeführt werden.

Kontakt: Dr. Thomas Wagner, wagner@tum.de