Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > News > Nachrichten für Studierende > Student der Elektrotechnik erster Stipendiat des Auslandsschulenprojekts der TUM
up   Back to  News Board    previous   Browse in News     

Student der Elektrotechnik erster Stipendiat des Auslandsschulenprojekts der TUM

TUM-Stipendiat Cadgas Kazan

09.02.2009, Nachrichten für Studierende

„Ich will die Schüler meiner ehemaligen Schule in Istanbul ermutigen, ein Studium in Deutschland zu absolvieren“, sagt Cagdas Kazan. Der Student der Elektro- und Informationstechnik an der Technischen Universität München (TUM) bewarb sich auch aus diesem Grund für das erstmals an der TUM vergebene Stipendium für Absolventen deutscher Schulen im Ausland. Die Förderung beinhaltet einen Zuschuss von 300 Euro pro Monat.

Kazan zeichnet sich durch sehr gute Studienleistungen und außerordentliches Engagement aus, zum Beispiel veranstaltet er regelmäßig Treffen für türkische Studienanfänger, um sie über das Uni-Leben an der TUM zu informieren und ihnen Hilfestellung zu geben. Zudem besuchte er seine ehemalige Schule, um dort Vorträge zu halten. Ein weiteres Auswahlkriterium war auch, dass er in seiner Bewerbung besonders gute Ideen skizzierte, wie er Schüler/innen aus dem Ausland motivieren möchte, ein Studium an der TUM in Betracht zu ziehen. „Für den Erfolg im Studium muss man die Fähigkeiten haben, sich selbst zu motivieren, selbstständig zu lernen und auch unangenehme Aufgaben frühzeitig in Angriff zu nehmen“, meint der Master-Student, der die deutsche Hochschulreife an einem Deutsch-Türkischen Gymnasium in Istanbul erlangte.

Der frischgebackene Stipendiat fühlt sich in Deutschland schon sehr heimisch. Besonders gefällt es ihm, dass er an der Universität viele Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen kennen lernt. „Das Studium an der TUM zu absolvieren, war die richtige Entscheidung für mich“, ist sich daher Kazan sicher.

Hintergrund:
Die Absolventen deutscher Schulen im Ausland bringen neben exzellenten Sprachkenntnissen auch ein hohes Leistungsniveau mit. Die Studienberatung der TUM engagiert sich daher seit Jahren an deutschen Auslandsschulen, um dort frühzeitig Schüler/innen für ein Studium in Deutschland zu begeistern. Der Erfolg gibt uns recht: im vergangen Jahr hat sich die Zahl der Studienanfänger/innen, die ihr Abitur an einer deutschen Auslandsschule absolviert haben, verdreifacht.

Kontakt: studienberatung@tum.de

More Information

http://portal.mytum.de/schueler/schulen/auslandsschulen/

Todays events

no events today.

Calendar of events