Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Frauenbeauftragte der Technischen Universität München

Bei der Wahl der Hochschulfrauenbeauftragten (Gender Equality Officer) der TUM im März 2021 wurde Frau Dr. Eva Sandmann vom Senat gewählt. Die neue Amtszeit endet am 31.03.2023.

Das Bayerische Hochschulgesetz hat das Amt 1988 aufgenommen, um eine Unterstützungsfunktion für alle Wissenschaftlerinnen zu schaffen. Die Gleichstellungsbeauftragte wurde 1996 eingeführt. Gemeinsam unterstützen sie die Universität in der Erfüllung des gesetzlich vorgesehenen Auftrags.

Primäre Aufgabe der Hochschulfrauenbeauftragten (Gender Equality Officer) ist es, die tatsächliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern an der TUM durchzusetzen. Sie ist Ansprechpartnerin für Studierende und wissenschaftliches Personal.

Die Hochschulfrauenbeauftragte nimmt am Senat und der Erweiterten Hochschulleitung als stimmberechtigtes Mitglied teil und unterstützt kontinuierlich die Gleichstellungsarbeit im Hochschulrat.

Zusätzlich zum Amt der Hochschulfrauenbeauftragten gibt es in jeder Fakultät / School Frauenbeauftragte. In einigen Fakultäten / Schools gibt es darüber hinaus Diversity Offices.