Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Jobs und Stellenangebote > Nichtwissenschaftliches Personal

Nichtwissenschaftliches Personal

Stellenanzeigen sollen von den jeweiligen Einrichtungen selbst eingetragen werden. Dazu sind Mitarbeiterrechte im Portal erforderlich. Dies ist bei allen in TUMonline enthaltenen Mitarbeitern automatisch der Fall.

Eine Anleitung finden Sie in der Kurzanleitung für Stellenanzeigen und (ausführlicher) im Best Practice Manual Stellenanzeigen (pdf)

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 Next 10 items
03.09.2021
Teamassistenz/Buchhaltung (m/w/d) in Teilzeit

Mit einer tiefgreifenden Strukturreform transformiert die Technische Universität München (TUM) das traditionelle Fakultätssystem. Dafür werden ab Oktober ingenieurwissenschaftliche und gestalterische Kompetenzen der TUM unter einem gemeinsamen organisatorischen Dach als School of Engineering and Design (ED) neu aufgestellt. Zur Unterstützung der neu besetzten Professur für Erdsystemmodellierung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt 1 Teamassistenz / Buchhaltung (m/w/d) in Teilzeit (50%) am Standort Ottobrunn.
read more

Kontakt: ESM-jobs.asg@ed.tum.de

02.09.2021
Technologietransfer-Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt IPR Management

Im Hochschulreferat für Forschungsförderung und Technologietransfer (TUM ForTe) der Technischen Universität München (TUM) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Patente & Lizenzen (P&L) eine Projektstelle als Technologietransfer-Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt IPR Management zu besetzen.
read more

Kontakt: papaderos@zv.tum.de

02.09.2021
Teamassistenz (m/w/d) für das Institut für Geschichte und Ethik der Medizin

Wir suchen für unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit (40,10 h/Woche)/Teilzeit möglich, eine Teamassistenz (m/w/d) für das Institut für Geschichte und Ethik der Medizin.
read more

Kontakt: medizinethik.med@tum.de

02.09.2021
zwei Stellen als Medizinisch-Technische Assistent*innen (MTA, MTLA, BTA) für die virologische Diagnostik

Für das Institut für Virologie der Technischen Universität München (TUM) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Medizinisch-Technische Assistent*innen (MTA, MTLA, BTA)
read more

Kontakt: daniela.rizzi@tum.de

02.09.2021
Sachbearbeiter/in Zentrale Prüfungsangelegenheiten (w/m/d), in Teilzeit (50%)

Die Abteilung Zentrale Prüfungsangelegenheiten des TUM Center for Study and Teaching der Technischen Universität München sucht für den „grünen“ Campus Weihenstephan ab 01.01.2022 eine/n Sachbearbeiter/in (w/m/d) in Teilzeit mit 20 Stunden pro Woche befristet bis April 2025.
read more

Kontakt: Carmen Kögler, koeglerc@zv.tum.de

01.09.2021
IT-Sicherheitsmanager (m/w/d)

Die Technische Universität München (TUM) zählt zu den führenden Universitäten Deutschlands und belegt international Spitzenränge. Für das zentrale IT-Management der TUM, zunächst befristet auf drei Jahre, zur weiteren Erhöhung unseres IT-Schutzniveaus suchen wir einen IT-Sicherheitsmanager.


Ihr Aufgabenbereich:
• Weiterentwicklung der TUM-weiten IT-Sicherheitsorganisation und der technischen Strategie
• Ausbau des Informationssicherheitsmanagements in Verwaltung, Fakultäten, Lehrstühlen/Schools und bei exter-nen IT-Dienstleistern
• Erstellung einer IT-Sicherheitsleitlinie und untergeordneten Sicherheitsrichtlinien
• Umsetzung des TUM-IT-Sicherheitskonzepts, der IT-Sicherheitsleitlinie, der IT-Sicherheitsrichtlinien und Prozesse mit den Regelungen und Verantwortlichkeiten
• Beratung verschiedener Interessensgruppen, z.B. des CIOs und der Hochschulleitung bei IT-Sicherheits-entscheidungen
• Erstellung von Anforderungskonzepten bzw. Sicherheitsvorgaben zu Firewalls, VPN und Intrusion Detection
• Koordination, Prüfung und Dokumentation von IT-Sicherheitsmaßnahmen bei IT-Dienstleistern
• Koordination, Prüfung und Dokumentation bei Informationssicherheitsvorfällen
• Koordination und ggf. Durchführung von Penetrationstests
• Unterstützung bei der Abwehr und Aufklärung aktueller Sicherheitsvorkommnisse
• Abstimmung mit dem Datenschutzbeauftragten zu TOMs
• Aktive Information, kontinuierliche Sensibilisierung und Durchführung von Schulungen rund um das Thema Informationssicherheit


Ihr Anforderungsprofil:
• Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Fach-richtung
• Kenntnisse bei der Gestaltung und Koordination von ITSM-Prozessen (z.B. ITIL, FITSM)
• Sie sind vertraut mit BSI-Grundschutz und ISO 27k
• Idealerweise Erfahrung mit dem Aufbau eines Regelwerks im universitären Umfeld
• Erfahrung in der Nutzung und im Aufbau eines Information Security Management System (ISMS)
• Organisationstalent mit lösungsorientiertem Denken, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, strukturierte Arbeitsweise und Teamgeist
• Solide Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind eine Grundvoraussetzung, da Sie sich direkt mit den Kunden innerhalb der TUM abstimmen.


Unser Angebot:
Sie arbeiten in einer kleinen, fachlich gemischten Abteilung im innovativen Umfeld einer internationalen Spitzenuniversität mit entsprechenden Freiräumen und kurzen Entscheidungswegen. Im Herzen von München gelegen, ist die TUM sehr gut mit dem ÖPNV zu erreichen. Wir bieten flexible Arbeitszeiten, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima, sowie weitere Vorzüge wie Jobticket, Betriebsrente oder campuseigene Kita. Die Beschäftigung erfolgt mit entsprechender Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.


Ansprechpartner:
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 13. Oktober 2021 an die Technische Universität München, IT-Management, Herr Guzman, Arcisstraße 21, 80333 München, bzw. per E-Mail an bewerbung-it@zv.tum.de.
Eine verschlüsselte Übertragung ist nach Anfrage per S/MIME-Zertifikat möglich. Im Fall der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden.
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.


Informieren Sie sich über uns: www.tum.de und www.it.tum.de


read more

Kontakt: Bewerbung-IT@zv.tum.de

01.09.2021
Change & Configuration Manager (m/w/d)

Die Technische Universität München (TUM) zählt zu den führenden Universitäten Deutschlands und belegt international Spitzenränge. Für das zentrale IT-Management der TUM suchen wir, projektbezogen für drei Jahre, zur Erneuerung unserer IT-Prozessen und zum Ausbau der Infrastruktur für die Digitalisierung der IT-Landschaft einen Change & Configuration Manager.


Ihr Aufgabenbereich:
• Zulassung und Genehmigung von kleineren bzw. risikoarmen Änderungsanträgen bzw. RFCs
• Autorisieren und dokumentieren von „Standardänderungen“
• Minimierung von Serviceunterbrechungen und Einhaltung definierter Service Level Agreement (SLA) als Folge von Updates
• Koordination und Durchführung des Change Advisory Board (CAB)
• Vorbereitung von Change Summary Sheets, in dem alle RFCs zusammengefasst sind
• Implementieren und Verwalten des Ticket Systems zum Configuration Management
• Definieren von Standardprozessen und -verfahren für Aktualisierungen – mit Versionierung
• Überwachung und Verwaltung von Einträgen in der CMDB
• Anpassung und Weiterentwicklung des CMDB-Systems
• Definition und Pflege von Schnittstellen zu anderen Prozessen und Tools


Ihr Anforderungsprofil:
• erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit erster Erfahrung im IT-Servicemanagement
• Kenntnisse bei der Gestaltung und Koordination von ITSM-Prozessen (z.B. ITIL, FITSM)
• Erfahrung in der Nutzung und im Aufbau eines Asset- und Configuration Management Systems (CMS, Aufbau CMDB)
• Organisationstalent mit lösungsorientiertem Denken, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, strukturierte Arbeitsweise und Teamgeist
• Solide Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind eine Grundvoraussetzung, da Sie sich direkt mit den Kunden innerhalb der TUM abstimmen.


Unser Angebot:
Sie arbeiten in einer kleinen, fachlich gemischten Abteilung im innovativen Umfeld einer internationalen Spitzenuniversität mit entsprechenden Freiräumen und kurzen Entscheidungswegen. Im Herzen von München gelegen, ist die TUM sehr gut mit dem ÖPNV zu erreichen. Wir bieten flexible Arbeitszeiten, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima, sowie weitere Vorzüge wie Jobticket, Betriebsrente oder campuseigene Kita. Die Beschäftigung erfolgt mit entsprechender Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.


Ansprechpartner:
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 13. Oktober 2021 an die Technische Universität München, IT-Management, Herr Guzman, Arcisstraße 21, 80333 München, bzw. per E-Mail-Adresse: bewerbung-it@zv.tum.de.
Eine verschlüsselte Übertragung ist nach Anfrage per S/MIME-Zertifikat möglich. Im Fall der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden.
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.


Informieren Sie sich über uns: www.tum.de und www.it.tum.de


read more

Kontakt: Bewerbung-IT@zv.tum.de

01.09.2021
Knowledge Manager (m/w/d)

Die Technische Universität München (TUM) zählt zu den führenden Universitäten Deutschlands und belegt international Spitzenränge. Für das zentrale IT-Management der TUM suchen wir, projektbezogen für drei Jahre, zur Erneuerung unserer IT-Prozessen einen Knowledge Manager.


Ihr Aufgabenbereich:
• Koordination der Wissensmanagementkultur und des Aufbauprozesses der Kompetenzen
• Sicherstellen, dass der Knowledge Asset Management-Prozess bekannt ist
• Aufbau und Pflege der Homepage und weitere Kanäle
• Verfassen und Redigieren der Inhalte unserer Webseite, sowie anderer IT-Dokumentationen und Publikationen
• Einpflegen von Veranstaltungen auf Internetportalen, externen Datenbanken und digitalen Informationssystemen
• Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Strategien für innere und äußere Kommunikation
• Gestaltung der internen Kommunikation z. B. durch die regelmäßige Veröffentlichung eines internen Newsletters


Ihr Anforderungsprofil:
• abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation
• Sie verfügen über gute allgemeine Kenntnisse im IT-Bereich
• Kenntnisse bei der Gestaltung und Koordination von ITSM-Prozessen (z.B. ITIL, FITSM)
• Sie sind kommunikativ, engagiert und zuverlässig
• Sie arbeiten selbstständig und serviceorientiert
• Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind eine Grundvoraussetzung, da Sie sich direkt mit den Kunden innerhalb der TUM abstimmen.


Unser Angebot:
Sie arbeiten in einer kleinen, fachlich gemischten Abteilung im innovativen Umfeld einer internationalen Spitzenuniversität mit entsprechenden Freiräumen und kurzen Entscheidungswegen. Im Herzen von München gelegen, ist die TUM sehr gut mit dem ÖPNV zu erreichen. Wir bieten flexible Arbeitszeiten, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima, sowie weitere Vorzüge wie Jobticket, Betriebsrente oder campuseigene Kita. Die Beschäftigung erfolgt mit entsprechender Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.


Ansprechpartner:
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 13. Oktober 2021 an die Technische Universität München, IT-Management, Herr Guzman, Arcisstraße 21, 80333 München, bzw. per E-Mail an bewerbung-it@zv.tum.de.
Eine verschlüsselte Übertragung ist nach Anfrage per S/MIME-Zertifikat möglich. Im Fall der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden.
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.


Informieren Sie sich über uns: www.tum.de und www.it.tum.de


read more

Kontakt: Bewerbung-IT@zv.tum.de

01.09.2021
Lizenzmanager (m/w/d)

Die Technische Universität München (TUM) zählt zu den führenden Universitäten Deutschlands und belegt inter-national Spitzenränge. Für das zentrale IT-Management der TUM suchen wir, projektbezogen für drei Jahre, zur Erneuerung und Digitalisierung unserer IT-Prozessen einen Lizenzmanager.


Ihr Aufgabenbereich:
• Informationssammlung und Konsolidierung, Bereitstellung der vorhandenen Lizenzdaten
• Vorbereitung und Begleitung interner & externer Audits
• Verhandlung mit Anbietern zu Lizenzen, Einbringung von Anstößen und kreativen Ideen zur Optimierung des Bestandes und den jeweils nutzbaren Konstellationen und Konditionen
• Unterstützung bei Ausschreibungen zu neuen Projekten im Rahmen der Lizenzbeschaffung mit den Regularien im öffentlichen Sektor
• Sie betreuen „Ihre“ Software-Verträge / Produkte auch nach dem Vertragsabschluss kompetent weiter in der Rollout- und Renewal-Phase im Rahmen der Möglichkeiten des öfftl. Sektor
• Aufbau und später laufende Optimierung des Lizenz-Lifecycles im Sinne des IT-Service Managements inklusive von Supportverträgen oder Abonnements
• Begleitung des Projektes: Einführung eines Lizenzmanagement-Tools
• Abbildung des Lifecycle im Ticketsystem mit Workflows von der Freigabe bis zur Bestandspflege mit verschiede-nen Kategorien und Prozessdesigns
• Einführung und Schulung der Mitarbeitenden in dem digital abgebildeten Lizenz-Lifecycle
• In engem Austausch mit Ihren Teamkolleginnen/Teamkollegen arbeiten Sie kontinuierlich an der Verbesserung und Erweiterung des Serviceangebots


Ihr Anforderungsprofil:
• Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Fachrich-tung mit erster Erfahrung im IT-Servicemanagement
• Kenntnisse bei der Gestaltung und Koordination von ITSM-Prozessen (z.B. ITIL, FITSM)
• Berufserfahrung im Bereich IT Lizenzmanagement
• Kenntnisse im praktischen Umgang und Implementierung mit einem Software Asset Management Tool
• Organisationstalent mit lösungsorientiertem Denken, einer pragmatischen zielorientierten Herangehensweise und dabei gepaart mit einer ausgeprägten Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit. Wir erwarten eine struktu-rierte Arbeitsweise und leben einen ausgeprägten Teamgeist
• Solide Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind eine Grundvoraussetzung, da Sie sich direkt mit den Kunden innerhalb der TUM abstimmen
• Wünschenswert: TÜV Zertifizierter Lizenzmanager (Basic).


Unser Angebot:
Sie arbeiten in einer kleinen, fachlich gemischten Abteilung im innovativen Umfeld einer internationalen Spitzenuni-versität mit entsprechenden Freiräumen und kurzen Entscheidungswegen. Im Herzen von München gelegen, ist die TUM sehr gut mit dem ÖPNV zu erreichen. Wir bieten flexible Arbeitszeiten, individuelle Weiterbildungsmöglichkei-ten, ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima, sowie weitere Vorzüge wie Jobticket, Betriebsrente oder campus-eigene Kita. Die Beschäftigung erfolgt mit entsprechender Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.


Ansprechpartner:
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 13. Oktober 2021 an die Technische Universität München, IT-Management, Herr Guzman, Arcisstraße 21, 80333 München, bzw. per E-Mail an bewerbung-it@zv.tum.de.
Eine verschlüsselte Übertragung ist nach Anfrage per S/MIME-Zertifikat möglich. Im Fall der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden.
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie perso-nenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundver-ordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.


Informieren Sie sich über uns: www.tum.de und www.it.tum.de


read more

Kontakt: Bewerbung-IT@zv.tum.de

01.09.2021
Sachbearbeiter/in Datenschutz (m/w/d)

Wir sind eine der größten Technischen Universitäten in Deutschland und sehen den Schutz unserer personenbezo-genen Daten als wichtiges Kriterium zur Sicherung unserer internationalen Spitzenposition. Zur weiteren Erhöhung unseres Datenschutzniveaus suchen wir in unserem zentralen IT-Management zum nächstmöglichen Zeitpunkt, be-fristet auf zwei Jahre, eine Verstärkung für den Bereich Datenschutz.


Ihr Aufgabenbereich:
• Unterstützung und Vorbereitung der nötigen Datenschutzdokumentation in Zusammenarbeit mit Verfahrensver-antwortlichen, bis hin zur Vorbereitung der Stellungnahme durch den TUM-Datenschutzbeauftragten
• Sie wirken mit am Ausbau und der Pflege des Datenschutzmanagementsystems (DSMS).
• Beratung der TUM-Organisationseinheiten zu Datenschutzfragen
• Regelmäßige Abstimmungstreffen mit dem Datenschutzbeauftragten, Mitarbeit in Datenschutzgremien / Perso-nalvertretungen / Fachabteilungen
• Zusammenarbeit mit den Kollegen*innen aus dem Themenbereich IT-Sicherheit
• Erstellung und Fortschreibung von Standardvorlagen im Kontext Datenschutz
• Unterstützung bei Organisation und Abhaltung von Schulungen zum Datenschutz im Hause.


Ihr Anforderungsprofil:
• Abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation
• Sie verfügen über gute Kenntnisse der DSGVO, des BayDSG sowie des BayHSchG und der Anwendung im Universitätsbereich.
• Eine Zertifizierung im Bereich der DSGVO ist wünschenswert, kann aber auch im Rahmen dieser Tätigkeit erwor-ben werden.
• Sicherer Umgang mit MS Office, ausgeprägte IT- Affinität und ein Verständnis für die Strukturen einer Universität sind bei Ihnen vorhanden.
• Hohe Eigenmotivation sowie selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise sowie kunden- und lösungsorien-tiertes Denken setzen wir voraus.
• Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, sind belastbar und durchsetzungsstark
• Zudem sind Sie kommunikativ und scheuen nicht den direkten Kontakt mit Nutzern*innen und Betroffenen.


Unser Angebot:
Sie arbeiten in einer kleinen, fachlich gemischten Abteilung im innovativen Umfeld einer internationalen Spitzenuni-versität mit entsprechenden Freiräumen und kurzen Entscheidungswegen. Im Herzen von München gelegen, ist die TUM sehr gut mit dem ÖPNV zu erreichen. Wir bieten flexible Arbeitszeiten, individuelle Weiterbildungsmöglichkei-ten, ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima, sowie weitere Vorzüge wie Jobticket, Betriebsrente oder campus-eigene Kita. Die Beschäftigung erfolgt mit entsprechender Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb besonders auf-gefordert, sich zu bewerben.


Ansprechpartner:
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 13. Oktober 2021 an die Technische Universität München, IT-Management, Herr Guzman, Arcisstraße 21, 80333 München, bzw. per E-Mail an bewerbung-it@zv.tum.de.
Eine verschlüsselte Übertragung ist nach Anfrage per S/MIME-Zertifikat möglich. Im Fall der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden.
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie perso-nenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutz-hinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundver-ordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.


Informieren Sie sich über uns: www.tum.de und www.it.tum.de


read more

Kontakt: Bewerbung-IT@zv.tum.de

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 Next 10 items