Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Jobs und Stellenangebote > Nichtwissenschaftliches Personal > Office / Event Manager (m/w/d) für das Munich Center for Machine Learning (MCML)
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Office / Event Manager (m/w/d) für das Munich Center for Machine Learning (MCML)

02.07.2024, Nichtwissenschaftliches Personal

Das Munich Center for Machine Learning (MCML) sucht zum 01.11.2024 in Teil- oder Vollzeit (50 – 100%) zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung ein/e Office / Event Manager (m/w/d)

Über uns: Als eines der sechs KI-Kompetenzzentren in Deutschland ist das Munich Center for Machine Learning (MCML) eine gemeinsame Initiative führenden Forschern und Forscherinnen der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und der Technischen Universität München (TUM). Das MCML wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie der HighTech Agenda des Landes Bayern gefördert. Unser Ziel ist es, die Grundlagenforschung im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) und des Maschinellen Lernens (ML) voranzutreiben und eine starke Verbindung zu realen Anwendungen herzustellen.

Aufgaben:

  • Office-Management von MCML (TUM-seitig), inkl. Korrespondenz, Unterstützung in administrativer Betreuung von Drittmittelprojekten
  • Konzeption und Organisation von Veranstaltungen, inkl. Workshops, Tagungen, und Mitgliederversammlungen.
  • Finanzmittelmanagement inklusive Controlling und Steuerung des Budgets der einzelnen Forschungsprojekte, Mittelanforderungen und Verwendungsnachweise, Mitwirkung bei Erstellung von Zwischen- und Abschlussberichten
  • Eigenverantwortliche Erfassung, Kontierung und Verbuchung aller eingehenden Rechnungen unter Einhaltung aller Haushaltsvorschriften, der Beschaffungsregeln und aller Richtlinien der Drittmittelgeber
  • Budgetcontrolling und Drittmittelmanagement verschiedener Großprojekte, u.a. selbständige Erarbeitung
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei administrativen Aufgaben
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von Personalangelegenheiten (Stellenausschreibungen, Einstellungsformalitäten, Dienstreisen)

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium bzw. eine abgeschlossene Berufsausbildung z.B. im Verwaltungs-/Bürobereich
  • Strukturierte, serviceorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office
  • Erfahrung in der Umsetzung interner und externer, wissenschaftsbezogener und öffentlicher Veranstaltungen
  • Exzellente Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch
  • Serviceorientierung, Teamfähigkeit sowie Flexibilität.
  • Interkulturelle Kompetenz, z.B. erworben durch eigene Auslandsaufenthalte oder Arbeiten im internationalen Umfeld, ist wünschenswert.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Umfeld einer modernen Universität.
  • Selbständige und verantwortungsvolle Arbeit in einem dynamischen, teamorientierten Umfeld mit wechselnden Herausforderungen.
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Teamevents.
  • Die Einstellung richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Angestrebte wird eine Eingruppierung, je nach Qualifikation, in Gruppe E8.
  • Flexible Arbeitszeiten in Abstimmung mit dem Team inklusive der Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten (bis zu 50%).

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlichen Leistung bevorzugt eingestellt. Die Technische Universität München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

Bewerbung (als 1 PDF-Datei) mit:

  • Motivationsschreiben (max. 1 Seite)
  • Lebenslauf (max. 4 Seiten) inklusive Namen und Kontaktdaten von 2 Referenzen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (in ein PDF-Datei) bis zum 08.09.2024 an Dr. Arielle Helmick (arielle.helmick@tum.de).

The position is suitable for disabled persons. Disabled applicants will be given preference in case of generally equivalent suitability, aptitude and professional performance.

Data Protection Information:
When you apply for a position with the Technical University of Munich (TUM), you are submitting personal information. With regard to personal information, please take note of the Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. (data protection information on collecting and processing personal data contained in your application in accordance with Art. 13 of the General Data Protection Regulation (GDPR)). By submitting your application, you confirm that you have acknowledged the above data protection information of TUM.

Kontakt: arielle.helmick@tum.de

More Information

http://www.mcml.ai