Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Jobs und Stellenangebote > Nichtwissenschaftliches Personal > Technischer Assistent (w/m/d) in Teilzeit (50 %) für das Forschungslabor (MTA, BTA, VMTA)
up   Back to  News Board    previous   Browse in News     

Technischer Assistent (w/m/d) in Teilzeit (50 %) für das Forschungslabor (MTA, BTA, VMTA)

08.09.2021, Nichtwissenschaftliches Personal

Das Institut für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene der Technischen Universität München ist innerhalb der Fakultät für Medizin am Campus des Klinikums rechts der Isar angesiedelt. In den Bereichen Forschung, Lehre und Diagnostik arbeiten insgesamt rund 150 Mitarbeiter*innen gemeinsam in einer modernen und leistungsfähigen Funktionseinheit, deren Arbeitsschwerpunkte sich in der Erforschung von Erreger-Wirt-Interaktion wiederfinden. In der Arbeitsgruppe von Prof. da Costa untersuchen wir aktuelle Fragestellungen auf dem Gebiet der sogenannten vernachlässigten Tropenerkrankungen (neglected tropical diseases, NTD), die auch in Europa und den USA eine immer wichtigere Rolle spielen. Unsere Forschungsschwerpunkte sind insbesondere die Untersuchung von Immunantworten bei parasitären Infektionen bei Mensch und Tier (Grundlagenforschung) sowie die Entwicklung neuer Therapieansätze gegen humanpathogene Parasiten mittels in vitro Screening Assays (translationale bzw. Arzneimittelforschung). Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab 01.01.2022 einen Technischen Assistenten (w/m/d) in Teilzeit (50 %) mit abgeschlossener Ausbildung als MTA, BTA oder VMTA.

Ihre Aufgaben:
- Aufrechterhaltung eines Parasiteninfektionszyklus
- Organisation des Tierstalls (experimentelle Mausmodelle)
- Durchführung immunologischer Techniken wie ELISA und FACS
- Primärzellisolation und -kultur aus Gewebe
- Labororganisation, Dokumentation

Bei allen Tätigkeiten handelt es sich um Forschungsarbeiten, die sowohl selbständiges Arbeiten, eine ausführliche Dokumentation als auch die Zusammenarbeit im Team erfordern. Sie arbeiten in einem sehr gut ausgestatteten und dynamischen Umfeld, welches mit modernen Methoden aktuelle Fragestellungen der Infektiologie und Immunologie untersucht.

Wir bieten:
Ihre Tätigkeit ist interessant und verantwortungsvoll mit guter Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeit. Sie arbeiten auch an humanen Proben und haben die Möglichkeit, am Center for Global Health die darin verankerten internationalen Projekte kennenzulernen und sich zudem mit der mikrobiologischen Diagnostik am Institut zu vernetzen.

Anforderungen:
- Sie verfügen über einen staatlich anerkannten Abschluss als Technische/r Assistent/Assistentin (MTA, BTA, VMTA)
- Erfahrung mit tierexperimentellen Arbeiten (Maus)
- Ein abgeschlossener Versuchstierkundekurs ist wünschenswert
- Gute Englischkenntnisse (Auf Niveau B2 oder besser)
- Engagement, Kommunikation und Teamarbeit

Die Vergütung erfolgt nach TV-L je nach Ausbildung und Berufserfahrung. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive eines kurzen Motivationsschreibens per E-Mail bis zum 15.10.2021 an: Prof. Dr. Clarissa Prazeres da Costa, clarissa.dacosta@tum.de und Dr. Réka Kugyelka reka.kugyelka@tum.de

Data Protection Information:
When you apply for a position with the Technical University of Munich (TUM), you are submitting personal information. With regard to personal information, please take note of the Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. (data protection information on collecting and processing personal data contained in your application in accordance with Art. 13 of the General Data Protection Regulation (GDPR)). By submitting your application, you confirm that you have acknowledged the above data protection information of TUM.

Kontakt: Prof. Dr. Clarissa Prazeres da Costa, clarissa.dacosta@tum.de und Dr. Réka Kugyelka reka.kugyelka@tum.de