Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Media Designer/in (m/w/d)

24.10.2019, Nichtwissenschaftliches Personal

Die Geschäftsstelle des Exzellenzclusters e-conversion sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum 31.12.2025, Sie als engagierte/n und teamfähige/n Media Designer/in (m/w/d).

Ihr Aufgabengebiet:
Wir sind ein international kooperierender Forschungsverbund an einer der größten Technischen Universitäten in Deutschland, der grundlegende Prozesse der Energieumwandlung untersucht. In ihm arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an zwei Universitäten und drei Max-Planck-Instituten im Raum München, in Mülheim an der Ruhr und in Stuttgart interdisziplinär zusammen. Der Cluster wird seit dem 1. Januar 2019 durch die DFG im Rahmen der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder gefördert.
Wir streben eine professionelle gestalterische und medientechnische Unterstützung der Wissenschaftler und der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Clusters an.
Ihre Hauptaufgaben sind:
•Konzeption, Gestaltung und Umsetzung von Medienprodukten unter wissenschaftsorientierten Gesichtspunkten (Druckerzeugnisse, Fotografien, Graphiken, Internet– und Social-Media-Auftritte, wissenschaftliche Präsentationen), insbesondere die Erstellung audiovisueller und visueller Inhalte
•Wissenschaftsgeleitete 3D-Modellierung zur Darstellung aktueller Forschung bei e-conversion, vor allem für die Titelseiten wissenschaftlicher Fachpublikationen
•Produktion von Kurzfilmen und Animationen zur Darstellung aktueller wissenschaftlicher Forschungs- und Lehrinhalte bei e-conversion (Drehbuch, Storyboard, Dreharbeit, Schnitt, Postproduktion, Veröffentlichung)
•Entwicklung und Umsetzung eines Corporate-Identity-Konzeptes für den Cluster
•Medientechnische Ausbildung von Doktorandinnen und Doktoranden in Bezug auf die visuelle und audiovisuelle Darstellung komplexer wissenschaftlicher Inhalte
Ihr Anforderungsprofil:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Medien- oder Kommunikationsdesign, Medientechnik oder einem vergleichbaren Fach oder über eine vergleichbare Ausbildung. Sie beherrschen den professionellen Umgang mit Kreativ-Softwareprodukten, etwa von Adobe (Creative Cloud), Affinity oder anderen Herstellern sowie mit 3D-Grafiksoftware, etwa mit 3D Studio Max, Maya, Blender oder Cinema 4D. Zudem bringen Sie Kenntnisse in der Produktion von Druckerzeugnissen sowie im Umgang mit Content-Management-Systemen mit. Ebenso sind fotografische Erfahrungen sowie Kenntnisse und Erfahrungen in der Videoproduktion erforderlich. Der routinierte Umgang mit PowerPoint, Word und Excel wird vorausgesetzt. Sie interessieren sich für naturwissenschaftliche Themen, sind zuverlässig und arbeiten sorgfältig und verantwortungsbewusst.

Unser Angebot:
Die Beschäftigung erfolgt mit entsprechender Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.
Ansprechpartner:
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis spätestens 23.11.2019 an die Technische Universität München, Exzellenzcluster e-conversion, Dr. Peter Sonntag, Lichtenbergstraße 4a, 85748 Garching b. München,
E-Mail: peter.sonntag@tum.de
Im Fall der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurücksenden können.

Informieren Sie sich über uns: www.e-conversion.de

Data Protection Information:
When you apply for a position with the Technical University of Munich (TUM), you are submitting personal information. With regard to personal information, please take note of the Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. (data protection information on collecting and processing personal data contained in your application in accordance with Art. 13 of the General Data Protection Regulation (GDPR)). By submitting your application, you confirm that you have acknowledged the above data protection information of TUM.

Kontakt: peter.sonntag@tum.de