Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München
150 Jahre culture of excellence – Besuchen Sie die Jubiläumswebsite www.150.tum.de!

Technische Universität München

Sitemap > Jobs und Stellenangebote > Nichtwissenschaftliches Personal > Mitarbeiter/in für Literaturbeschaffung und als Sicherheitsbeauftragte/r
auf   Zurück zu  Nachrichten-Bereich    vorhergehendes   Browse in News  nächster    

Mitarbeiter/in für Literaturbeschaffung und als Sicherheitsbeauftragte/r

13.09.2018, Nichtwissenschaftliches Personal

Wir suchen für unsere Abteilung Medienbearbeitung am Standort Garching zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine/n Mitarbeiter/in für Literaturbeschaffung und als Sicherheitsbeauftragte/r

Über uns


Die Universitätsbibliothek ist das moderne, wissenschaftliche Informationszentrum der Technischen Universität München. Sie unterstützt Forschende, Lehrende und Studierende mit bibliothekarischen, innovativen Dienstleistungen und Beratungen.

Aufgaben

  • Im Medienbearbeitungsteam Garching arbeiten Sie an der Vorakzession, Bestellung und Katalogisierung von Monografien, E-Books, Serien und Loseblattwerken sowie Rechnungsbearbeitung mit
  • Mitarbeit im Team der Sicherheitsbeauftragten der Universitätsbibliothek mit dem Schwerpunkt Teilbibliotheken Garching
  • Mitarbeit im Team Schulungen/Informationskompetenz

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Bibliotheks- und Informationsmanagement (Diplombibliothekar/in oder Bachelor)
  • Kenntnisse der Katalogisierungsregeln RDA
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit der Bibliothekssoftware SISIS Sunrise sind von Vorteil
  • Kenntnisse der Aufgaben von Sicherheitsbeauftragten (Arbeits- und Gesundheitsschutz) sind von Vorteil
  • Engagement für die Arbeit
  • Genaues Arbeiten und verantwortungsbewusster Umgang mit Daten
  • Teamfähigkeit

Wir bieten

  • interessante Aufgaben in einem innovativen Hochschulumfeld mit der Möglichkeit zur Mitarbeit in abteilungsübergreifenden Teams und Projekten (z. B. Veranstaltungs- oder Qualitätsmanagement)
  • vielfältige Weiterbildungsangebote der TUM
  • weitere Vorteile des öffentlichen Dienstes (bis zu 30 Tage Urlaub, Gleitzeit und die Möglichkeit des Freizeitausgleichs)

    Die Vergütung richtet sich nach dem geltenden Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder E9 (TV-L). Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Technische Universität München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern sich mehrere entsprechend qualifizierte Teilzeitkräfte bewerben und sich diese passend ergänzen.
     

Bewerbung


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen. Bitte senden Sie diese unter Angabe der Referenznummer 18M37B bis zum 12.10.2018 per Post oder E-Mail an die untenstehenden Adressen.

Technische Universität München
Universitätsbibliothek
Direktion
Arcisstraße 21, 80333 München
Tel. +49 89 289 28601
sekretariat@ub.tum.de
www.ub.tum.de
www.tum.de


Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Kontakt: sekretariat@ub.tum.de