Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Jobs und Stellenangebote > Professuren > Full Professor für » Künstliche Intelligenz für die bebaute Welt «
up   Back to  News Board    previous   Browse in News     

Full Professor für » Künstliche Intelligenz für die bebaute Welt «

21.01.2021, Professuren

An der Technischen Universität München (TUM) ist die Stelle als Full Professor für » Künstliche Intelligenz für die bebaute Welt « in Besoldungsgruppe W3 zum Wintersemester 2021/2022 unbefristet zu besetzen. Die Professur wird aus Stiftungsmitteln des TUM Georg Nemetschek Institute AI for the Built World finanziert. Der Stelleninhaber wird gleichzeitig zum Gründungsdirektor des neuen „TUM Georg Nemetschek Institute Artificial Intelligence for the Built World“ berufen. Das Institut soll sich als international sichtbares Exzellenzzentrum im Bereich Künstliche Intelligenz im Bauwesen etablieren.

Wissenschaftliches Umfeld
Die Professur wird der TUM School of Engineering and Design zugeordnet und in dem Integrative Research Center (IRC) Munich Data Science Institute (MDSI) verankert. Die Professur ist Teil der TUM School of Engineering and Design. Sie ist eng mit den Departments of Architecture, Civil and Environmental Engineering, Engineering Physics & Computation und Computer Science sowie mit dem Leonhard Obermeyer Center of Digital Methods for the Built Environment der TUM verbunden.

Aufgaben
Zu den Aufgaben gehören Forschung und Lehre sowie Betreuung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Wir suchen eine Expertin oder einen Experten im Forschungsgebiet Künstliche Intelligenz für die gebaute Welt mit dem Schwerpunkt auf Künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen, Data Centered Engineering und verwandte daten- und wissensbasierte Technologien unter besonderer Beachtung von Anwendungen in Architektur, Bauingenieurwesen, Betrieb und Management der gebauten Umwelt (AECOM). Zu den Aufgaben in der Lehre gehört die Mitwirkung in den Bachelor- und Masterstudiengängen der TUM.

Anforderungen
Wir suchen eine Persönlichkeit mit hohem wissenschaftlichem Renommee, die international herausragende Leistungen in Forschung und Lehre nachgewiesen und ein international anerkanntes Forschungsprogramm entwickelt hat. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, eine überdurchschnittliche Promotion oder eine vergleichbare besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit und besondere pädagogische Eignung sind ebenso Voraussetzung. Internationale Forschungserfahrung wird erwartet. Darüber hinaus wird volles Engagement für interdisziplinäre Forschung, nachgewiesene Fähigkeit und Erfahrung in Forschung, Wissenschaftsmanagement und Führungserfahrung, nachgewiesene Fähigkeit zur Gewinnung und Leitung kooperativer Forschungsprojekte und zur Einwerbung von Drittmitteln (ERC, DFG, EU, AiF oder äquivalente Förderung) sowie nachgewiesene Fähigkeit zur Entwicklung eines strategischen Konzepts für KI für die gebaute Welt erwartet. Kooperation und Wissenstransfer mit Industrie und/oder dem öffentlichen Sektor ist eine weitere Voraussetzung.

Unser Angebot
Die TUM eröffnet exzellente Arbeitsbedingungen in einer lebendigen wissenschaftlichen Community, eingebettet in das hervorragende Lebens- und Forschungsumfeld der Metropolregion München und gekennzeichnet durch ein weltoffenes Klima mit Englisch als anerkannter Arbeitssprache. Daneben bietet die TUM eine attraktive und leistungsorientierte Vergütung sowie die Vorzüge des Beamtenstatus. Das TUM Georg Nemetschek Institute leistet herausragende Unterstützung für kooperative und interdisziplinäre Forschung mit Wissenschaftlern der TUM ebenso wie mit Partnern aus Forschung und Wirtschaft in aller Welt. Das TUM Munich Dual Career Office bietet individuelle Karriereberatung für die Partner neuberufener Professorinnen/Professoren und unterstützt diese und ihre Partner bei der Integration in München.

Ihre Bewerbung
Gleichstellung ist der TUM ein wichtiges Anliegen. Deswegen begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen qualifizierter Frauen. Die Stelle ist für schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Die Bewerbungsunterlagen sollen den TUM-Richtlinien zur Bewerbung auf Professuren entsprechen. Diese Richtlinien, Einstellungsvoraussetzungen sowie detaillierte Information zum TUM Berufungs- und Karrieresystem sind abrufbar unter www.tum.de/faculty-recruiting. Dort finden Sie auch die Datenschutzhinweise der TUM zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in englischer Sprache bis zum 14.03.2021 an den Dekan der Fakultät für Bau Geo Umwelt, Herrn Prof. Christoph Gehlen. Emailadresse für Ihre Bewerbung: dekanat.bgu@tum.de.

Kontakt: dekanat.bgu@tum.de