Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München

Technische Universität München

Sitemap > Jobs und Stellenangebote > Professuren > Associate Professor für » Kardiovaskuläre Translation in Großtiermodellen «
auf   Zurück zu  Nachrichten-Bereich    vorhergehendes   Browse in News     

Associate Professor für » Kardiovaskuläre Translation in Großtiermodellen «

20.12.2017, Professuren

An der Technischen Universität München (TUM) ist die Stelle als Associate Professor für » Kardiovaskuläre Translation in Großtiermodellen « in Besoldungsgruppe W3 zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Wissenschaftliches Umfeld

Die Professur ist der Fakultät für Medizin der TUM und dort der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I am Klinikum rechts der Isar zugeordnet. Die Fakultät für Medizin gehört zu den forschungs- und lehrstärksten Medizinstandorten in Deutschland. Die enge Kooperation mit Professuren am Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt (WZW), insbesondere dem Lehrstuhl für Biotechnologie für Nutztiere, sowie die Interaktion mit dem Deutschen Herzzentrum München bieten eine ideale Basis für exzellente grundlagenwissenschaftliche und translationale, kardiovaskuläre Forschung. Abhängig vom Profil der/des zu Berufenden ist eine enge Interaktion mit dem Deutschen Zentrum für Herz- und Kreislauferkrankungen (DZHK) sowie anderen Gesundheitszentren und eine Integration in die Großtierforschung am WZW vorgesehen.

Aufgaben

Zu den Aufgaben gehören Forschung und Lehre sowie Betreuung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Wir suchen eine Expertin oder einen Experten auf dem Gebiet der Entwicklung und Analyse von präklinischen Großtiermodellen mit dem Schwerpunkt im Bereich molekularer Interventionen bei kardiovaskulären Erkrankungen. Von erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerbern wird Engagement und Erfahrung bei der Einwerbung von Verbundforschungsprojekten im Feld der translationalen, kardiovaskulären Forschung erwartet. Zu den Aufgaben in der Lehre gehören Lehrveranstaltungen sowohl im ausgeschriebenen Fach und in den allgemeinen Grundlagenfächern der Fakultät als auch in anderen Fakultäten.

Anforderungen

Wir suchen eine Persönlichkeit mit Forschungserfahrung, die Leistungen in Forschung und Lehre auf international höchstem Niveau nachgewiesen hat. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, eine überdurchschnittliche Promotion oder eine vergleichbare besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, besondere pädagogische Eignung, einschließlich der Fähigkeit zum Unterrichten in englischer Sprache, sind ebenso Voraussetzung. Die/der zu Berufende muss daneben über nachgewiesene Fähigkeiten in Leitung und Management von interdisziplinären Forschungsprojekten verfügen. Internationale Forschungserfahrung und die Einwerbung einer personenbezogenen Forschungsförderung, z.B. im Rahmen des Heisenberg-, ERC- oder NIH-Programms, oder einer vergleichbaren hochrangigen Wissenschaftsförderung werden erwartet.

Unser Angebot

Die TUM ermöglicht einen leistungsorientierten Karriereaufstieg von der unbefristeten Position als Associate Professor hin zum Full Professor entsprechend besten internationalen Standards und transparenten Leistungskriterien. Die Regularien des TUM Berufungs- und Karrieresystem finden Anwendung.

Die TUM eröffnet exzellente Arbeitsbedingungen in einer lebendigen wissenschaftlichen Community, eingebettet in das hervorragende Lebens- und Forschungsumfeld der Metropolregion München. Daneben bietet die TUM eine attraktive und leistungsorientierte Vergütung sowie die Vorzüge des Beamtenstatus.

Das TUM Munich Dual Career Office bietet individuelle Karriereberatung für die Partner neuberufener Professorinnen/Professoren und unterstützt diese und ihre Partner bei der Integration in München.

Ihre Bewerbung

Gleichstellung ist der TUM ein wichtiges Anliegen. Deswegen begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen qualifizierter Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Die Bewerbungsunterlagen sollen den TUM-Richtlinien zur Bewerbung auf Professuren entsprechen. Diese Richtlinien, Einstellungsvoraussetzungen sowie detaillierte Information zum TUM Berufungs- und Karrieresystem sind abrufbar unter: http://www.tum.de/faculty-recruiting.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in englischer Sprache bis zum 15. Febraur 2018 an den Dekan der Fakultät für Medizin, Prof. Peter Henningsen, Email: dekanat.medizin@ tum.de.

Kontakt: dekanat.medizin@ tum.de