Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München

Technische Universität München

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Studium > Studiengänge > Computational Science and Engineering (mit Elitestudiengang)

Computational Science and Engineering (mit Elitestudiengang)


Studiengangsbeschreibung


Akademischer Grad

Master

Regelstudienzeit (in Semestern)

4

Unterrichtssprache

Englisch

Hauptstandort

Garching

Kurzbeschreibung des Studiengangs

Forschung und Entwicklung im Bereich Naturwissenschaft und Technik stützt sich heutzutage nicht mehr nur auf Theorie und Experiment, die klassischen Säulen des Erkenntnisgewinns. Sie werden maßgeblich ergänzt durch realitätsnahe Simulationen auf leistungsfähigen Rechnern. Um in der weltweiten Konkurrenz mithalten zu können, sind derartige Simulationsrechnungen mittlerweile in vielen Disziplinen unverzichtbar geworden. Die rechnergestützten Wissenschaften haben sich folglich zu einer Schlüsseltechnologie der Gegenwart und nahen Zukunft entwickelt – dem Computational Science and Engineering.
Innovationen in diesem Gebiet erfordern interdisziplinäre Teams, in denen Ingenieure, Mathematiker und Informatiker eng zusammen arbeiten. Wissenschaftler in solchen Teams brauchen vertiefte Kenntnisse in allen Teildisziplinen, wie sie in den traditionellen Studiengängen nicht vermittelt werden. Der internationale Masterstudiengang „Computational Science and Engineering" (CSE) greift genau an dieser Stelle ein.
Das CSE-Studienprogramm basiert auf den drei Säulen Angewandte Mathematik (insbesondere numerische Verfahren), Informatik und Anwendungswissenschaften. Der Schwerpunkt liegt auf der Methodik des Wissenschaftlichen Rechnens, sowie auf der Entwicklung effizienter und robuster Verfahren und Werkzeuge im Scientific Computing. Darüber hinaus wird die gesamte „Pipeline“ der numerischen Simulation abgedeckt: von der mathematischen Modellierung, über die Numerik, effiziente Algorithmen und Implementierung, Fragen der Parallelisierung und des Software Engineerings, bis hin zur Visualisierung und Validierung der Ergebnisse.

Elitestudiengang im Rahmen des Elitenetzwerk Bayern – „Bavarian Graduate School of Computational Engineering“ (BGCE)

Seit WS 2004/05 wird für ausgewählte Studenten des Masterprogramms zusätzlich ein Master of Science with honours vergeben. In Kooperation mit den verwandten Masterstudiengängen „Computational Mechanics“ (TU München) und „Computational Engineering“ (Uni Erlangen) werden die besten und motiviertesten Studenten der drei Studiengänge in einem standortübergreifenden Zusatzprogramm individuell gefördert. Etwa 30 ECTS credits, also in etwa der Umfang eines Studiensemesters, sind für den Honours-Abschluss zusätzlich zu erwerben. Diese teilen sich auf in einen fachbezogen Teil, überfachliche Grundlagen und eine Projektarbeit. Im fachbezogenen Teil werden in Ferienakademien und Blockkursen Kenntnisse in aktuellen Forschungsgebieten des Scientific Computing vertieft. Der überfachliche Teil widmet sich der Ausbildung im Bereich Soft Skills und Persönlichkeitsentwicklung. Ein Studienprojekt, als stark projektspezifische und forschungsorientierte Ausbildungskomponente, rundet das Zusatzprogramm ab und bindet die Studierenden stark in die aktuelle Forschungsarbeit ein.



Studienaufbau

Computer Science, Numerical Analysis, Scientific Computing, zwei angewandte und/oder methodische Felder

Studienplan (Link)

http://www.cse.tum.de/course/plan.html

Studiengang

Computational Science and Engineering (mit Elitestudiengang)

Praktikum


Praktikum

Freiwilliges Industriepraktikum zwischen dem ersten und zweiten Studienjahr

Bewerbung und Zulassung


Bewerbung

http://www.cse.tum.de/applying/

Bewerbungsfrist für Studiengänge Start Wintersemester: 01.01. - 31.05.
Nach Abschluss der Onlinebewerbung erhalten Sie in TUMonline eine Liste mit den angeforderten Dokumenten. Dort sehen Sie u.a., ob es sich um zulassungsrelevante oder immatrikulationsrelevante Dokumente handelt.

Reichen Sie den unterschriebenen Antrag und alle zulassungsrelevanten Dokumente bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 31.05. ein. Sollten Ihnen einzelne Dokumente bis zu diesem Zeitpunkt nicht vorliegen, können Sie diese bis zum 15.08. nachreichen.

Alle immatrikulationsrelevanten Dokumente sind bis zum 15.09. einzureichen.

Sollten Ihnen einzelne immatrikulationsrelevante Dokumente bis zu diesem Zeitpunkt nicht vorliegen, können Sie diese bis 5 Wochen nach Vorlesungsbeginn nachreichen. Bitte beachten Sie, dass Sie erst immatrikuliert werden, wenn alle Dokumente vorliegen

Kontrollieren Sie regelmäßig Ihren TUMonline Account um zu sehen, ob wir Rückfragen zu Ihren Dokumenten haben und Sie ggf. ein oder mehrere Dokumente berichtigen müssen


Eignungsfeststellungsverfahren/ Eignungsverfahren

ja

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungszeitraum

01.01 - 31.05

Zulassungsbescheid

ab August

Bewerbungsunterlagen (Bildungsinländer)

Bachelor-Zeugnis und Bachelor-Urkunde (beglaubigte Kopie, ggf. vorläufiges Transcript), Sprachnachweis (EN, beglaubigte Kopie) , Motivationsschreiben, Lebenslauf, Empfehlungsschreiben von zwei Hochschullehrern der Abschlussprüfung des Bewerbers. Siehe http://www.cse.tum.de/applying/
Achtung! Eine genaue Auflistung der geforderten Unterlagen erhalten Sie nach Fertigstellung der Onlinebewerbung als Dokumentencheckliste.


Bewerbungsunterlagen (Bildungsausländer)

Bachelor-Zeugnis und Bachelor-Urkunde (beglaubigte Kopie, ggf. vorläufiges Transcript), Sprachnachweis (EN, beglaubigte Kopie) , Motivationsschreiben, Lebenslauf, Empfehlungsschreiben von zwei Hochschullehrern der Abschlussprüfung des Bewerbers. Siehe http://www.cse.tum.de/applying/
Wenn die Dokumente weder in Englisch, noch in Deutsch ausgestellt sind, muss eine offiziell beglaubigte Übersetzung beigefügt werden.
Achtung! Eine genaue Auflistung der geforderten Unterlagen erhalten Sie nach Fertigstellung der Onlinebewerbung als Dokumentencheckliste.


Information | Beratung


Studienfachberater/in

Alfredo Parra

Allgemeine Studienberatung (Link)

http://portal.mytum.de/studium/studienberatung/

Kontakt

Studienberatung

Studien- und Prüfungsordnung


Fachprüfungsordnung (Link)

http://www.cse.tum.de/academics/regulations.html

Prüfungsinformationen

Der Masterprüfungsausschuss für Computational Science and Engineering besteht aus neun Mitgliedern. Dabei gehören dem Prüfungsausschuss aus den Fakultäten Informatik und Mathematik jeweils zwei Vertreter sowie aus den Fakultäten Maschinenwesen, Elektrotechnik und Informationstechnik, Bauingenieur- und Vermessungswesen, Physik und Chemie jeweils ein Vertreter an.

Prüfungsausschuss (Link)

http://www.cse.tum.de/academics/regulations.html

Weiterführende Internetseiten


Studiengang

http://www.cse.tum.de/

Fakultät

http://www.in.tum.de/

Fachschaft

http://www.mpi.fs.tum.de/

Chancengleichheitsbeauftragte(r)

http://www.genderzentrum.tum.de/

Fakultätsauslandsbeauftragte(r)

Dr. Angelika Reiser, http://www3.in.tum.de/~reiser/reiser.html

Sonstiges


Englische Version

Studienberatung und Schulprogramme


Arcisstr. 21
80333 München
Tel.: +49.89.289.22737

Studienberatung und Schulprogramme