Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München

Technische Universität München

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Studium > Studiengänge
Dyno Container

Studiengänge

Hier finden Sie Informationen über die an der Technischen Universität München angebotenen Studiengänge, Studienabschlüsse, Schwerpunkte der Studiengänge und Bewerbungsmodalitäten.

Eine alphabetische Übersicht über alle aktuellen Studiengänge an der TU München finden Sie hier.

  Studiengang Abschluss Studienfachberatung
Aerospace Engineering (TUM Asia) (Master)
Schwerpunkte: Program structure
Core modules include:
  • Aerodynamics
  • Flight Performance and Dynamics
  • Structures and Materials
  • Propulsion
  • Advanced Mathematics
  • Design Lab
  • Aerospace Lab
  • Business and Technical English
Three focus areas will be offered: ‘Aerodynamics and Propulsion’, ‘Structures, Materials and Systems’, and ‘Flight Mechanics and Control’. Students have to choose 3 modules from their Primary Focus area, 2 modules from their Secondary Focus area, 2 free choice modules and 2 Electives from any of the focus areas.

Focus Area 1: Aerodynamics and Propulsion
  • Computational Fluid Dynamics
  • Turbulent Flows
  • Boundary Layer Theory
  • Turbo Compressors
Focus Area 2: Structures, Materials and Systems
  • Plates and Shells
  • Fracture Mechanics and Non-Destructive testing
  • Carbon Fibre Composite Materials
  • Aerosystems
  • Lightweight and Aerospace Structures
  • Failure Analysis Diagnostics and Prevention
Focus Area 3: Flight Mechanics and Control
  • Advanced Flight Dynamics
  • Flight Control Systems
  • Advanced Control of Flight Systems
  • Spacecraft Technology
Students have to take Cross Discipline Modules as part of their curriculum, choosing 2 modules from:
  • Aspects of European and Asian History and Culture
  • Cultural, Social and Economical Aspects of Globalisation
  • International Intellectual Property Law
  • Selected Topics in Business Administration
  • Selected Topics in Management Methods
In the 4th semester, all students have to complete an Internship and Master Thesis.
Master Write to us at info@tum-asia.edu.sg to find out more about our programmes.
Agrarmanagement (Master)
Schwerpunkte: Das innovative Konzept „Studieren in Produktlinien“ verleiht dem Masterstudiengang Agrarmanagement ein Alleinstellungsmerkmal und entspricht den Anforderungen einer berufsfeldorientierten akademischen Ausbildung. Der Studiengang umfasst ein breites Angebot an Pflicht- und Wahlpflichtfächern.

Fünf gemeinsame Pflichtmodule vermitteln fundierte Kenntnisse und Managementfähigkeiten im Bereich der Agrarökonomie und der Agrarökologie.

Die Studierenden haben durch die Kombination von Grundlagen- und Spezialisierungsmodulen die Möglichkeit zur individuellen Profilbildung. Hierdurch kann eine Spezialisierung auf Produktlinien erreicht werden, wie:
  • Marktfruchtbau – Veredelung
  • Pflanzliche und tierische Erzeugnisse der Ökologischen Landwirtschaft
  • Futterbau – Milch.
Das gesamte Studium enthält projektorientierte Lehrveranstaltungen und praxisbezogene Übungen, wie die integrierenden Module 'Betriebs- und Produktionssysteme'.
Master Dipl.-Ing. Susanne Papaja-Hülsbergen
Agrarwissenschaften (Master)
Schwerpunkte: (1) Agrobiowissenschaften Pflanze, (2) Agrobiowissenschaften Tier, (3) Agrarökosystemwissenschaften, (4) Agrarökonomie und Agribusiness
Master Dipl.-Ing. agr. Susanne Papaja-Hülsbergen
Agrarwissenschaften und Gartenbauwissenschaften (Bachelor)
Schwerpunkte: nach dem Grundstudium: agrar- bzw. gartenbauwissenschaftliche Orientierung
Bachelor Für Agrarwissenschaften: Dipl.-Ing. Susanne Papaja-Hülsbergen; für Gartenbauwissenschaften: Prof. Dr. Dieter Treutter
Architektur (Bachelor) Bachelor Marga Cervinka
Architektur (Master)
Schwerpunkte: Kurzinformationen
Master Marga Cervinka
Automotive Software Engineering (Master)
Schwerpunkte: Innerhalb des Masterstudiengangs „Automotive Software Engineering“ können Studierende durch das Wahlangebot, sowie durch die Wahl von Praktikum, Seminar und Thesis individuelle Schwerpunkte setzen.
Master Dominik Holling
Bauingenieurwesen (Master)
Schwerpunkte: Ein Studierender muss aus einem Katalog von 18 Vertiefungsrichtungen entweder vier Vertiefungsrichtungen oder drei Vertiefungsrichtungen mit zusätzlicher Wahl einer Querschnittvertiefung, also einem individuellen Studienprofil, wählen. Folgende 18 Vertiefungsrichtungen stehen zur Auswahl: Computation in Engineering, Baukonstruktion, Baumechanik, Bauphysik, Bauprozessmanagement, Baustoffe, Verkehrswegebau, Grundbau, Bodenmechanik, Felsmechanik und Tunnelbau, Holzbau, Hydromechanik, Massivbau, Metallbau, Siedlungswasser- und Abfallwirtschaft, Statik, Verkehrstechnik und Verkehrsplanung, Wasserbau und Wasserwirtschaft, Immobilienentwicklung, Energieeffizientes und nachhaltiges Planen und Bauen.
Master Dipl.-Ing Eva Bodemer
Bauingenieurwesen (Bachelor)
Schwerpunkte: Das Studium gliedert sich in zwei Blöcke. Im ersten Studienjahr werden naturwissenschaftliche, mathematische und ergänzende theoretische Grundlagen gelegt. Im zweiten und dritten Studienjahr wird darauf aufbauend das Grundwissen in den verschiedenen Tätigkeitsbereichen des Bauingenieurwesens vermittelt. Zur Bildung einer breiten Wissensbasis im Bauingenieurwesen ist die Mehrzahl der Module für alle Studierenden verbindlich. Aus vier Fächerpaaren von Wahlpflichtmodulen ist jeweils ein Modul verbindlich einzubringen.

Es werden zur Orientierung vier verschiedene berufsbildbezogene Profile empfohlen, die auf die Vertiefungsrichtungen im konsekutiven Masterstudiengang Bauingenieurwesen vorbereiten.
Bachelor Dipl.-Ing Eva Bodemer
Betriebswirtschaftslehre, Technologie- und Managementorientierte (TUM-BWL) (Bachelor)
Schwerpunkte: Betriebswirtschaftliche Schwerpunkte (jeder Studierende wählt eine Spezialisierungsrichtung aufgrund des eigenen Interessensschwerpunkts):
  • Innovation & Entrepreneurship
  • Marketing, Strategy & Leadership
  • Operations & Supply Chain Management
  • Finance & Accounting
Ingenieur- bzw. naturwissenschaftliches Fach (jeder Studierende wählt ein ingenieur- bzw. naturwissenschaftliches Fach aufgrund des eigenen Interessensschwerpunkts):
  • Chemie
  • Elektro- und Informationstechnik
  • Informatik
  • Maschinenwesen
Bachelor Christine Geiger
Betriebswirtschaftslehre, Technologie- und Managementorientierte (TUM-BWL) (Master)
Schwerpunkte: Die betriebswirtschaftliche Vertiefungsrichtung baut auf dem Wissen auf, das im BWL-Schwerpunkt des TUM-BWL-Bachelorstudiengangs erworben wurde. In dem gewählten Fachgebiet ist ein Pflichtmodul erfolgreich zu absolvieren. Für den Erwerb der übrigen Credits steht jeweils ein attraktives Angebot an Wahlmöglichkeiten zur Verfügung. Studierende können zwischen den folgenden vier betriebswirtschaftlichen Vertiefungen wählen:
  • Innovation & Entrepreneurship
  • Marketing, Strategy & Leadership
  • Operations & Supply Chain Management
  • Finance & Accounting
Ingenieur- bzw. naturwissenschaftliche Vertiefung
Aus dem folgenden Angebot ist eine Vertiefungsrichtung auszuwählen. Es sind insgesamt 30 Credits zu erbringen:
  • Maschinenwesen: Technische Logistik/ Produktionstechnik/ Produktentwicklung/ Energiesysteme
  • Elektro- und Informationstechnik: Energietechnik/ Informationstechnik und Elektronik
  • Chemie: Chemie
  • Informatik: Betriebliche Anwendungen/ Technische Anwendungen
Master Caroline Garbe
Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaft mit Technologie (TUM-WITEC) (Master)
Schwerpunkte: Die betriebswirtschaftliche Vertiefungsrichtung baut auf dem Wissen auf, das im vorangegangenen wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudiengang erworben wurde. In dem gewählten Fachgebiet ist ein Pflichtmodul erfolgreich zu absolvieren. Für den Erwerb der übrigen Credits steht jeweils ein zahlreiches Angebot an Wahlmöglichkeiten zur Verfügung. Studierende können zwischen den folgenden vier betriebswirtschaftlichen Vertiefungen wählen:
  • Innovation & Entrepreneurship
  • Marketing, Strategy & Leadership
  • Operations & Supply Chain Management
  • Finance & Accounting
Ingenieur- bzw. naturwissenschaftliche Vertiefung
Aus dem folgenden Angebot ist eine Vertiefungsrichtung auszuwählen. Es sind insgesamt 24 Credits zu erbringen:
  • Maschinenwesen
  • Chemie
  • Informatik
Master Caroline Garbe
Bewegung und Gesundheit – Diagnostik, Prävention und Intervention in der Lebensspanne (Master) Master Stephanie Perschke
Biochemie (Bachelor)
Schwerpunkte: Biochemie (keine Spezialisierung im Bachelor)
Bachelor Prof. Dr. Johannes Buchner
Biochemie (Master)
Schwerpunkte: Forschungsnahe Ausbildung, strukturelle Biochemie, medizinische Aspekte
Master Prof. Dr. Johannes Buchner

Studienberatung und Schulprogramme


Arcisstr. 21
80333 München
Tel.: +49.89.289.22737

Studienberatung und Schulprogramme