Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München

Technische Universität München

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Studium > Studiengänge > Nachwachsende Rohstoffe

Nachwachsende Rohstoffe


Studiengangsbeschreibung


Akademischer Grad

Bachelor

Regelstudienzeit (in Semestern)

6

Unterrichtssprache

Deutsch

Hauptstandort

Straubing

Kurzbeschreibung des Studiengangs

Der Bachelorstudiengang „Nachwachsende Rohstoffe“ richtet sich an Interessenten in den Bereichen Natur- und Ingenieurwissenschaften und bietet Ihnen hervorragende Berufsaussichten. Bis zum Jahr 2020 wird im Bereich der Erzeugung und Nutzung Nachwachsender Rohstoffe mit rund einer halben Million neuen Arbeitsplätzen gerechnet. Gesucht werden die Studienabsolventinnen und –absolventen von Energieversorgern, der verarbeitenden Industrie und dem Anlagen- und Maschinenbau ebenso, wie von Produzenten Nachwachsender Rohstoffe. Weitere Berufsfelder sind Beratung, Ausbildung, und Behörden sowie Institutionen, Kommunen und die Forschung.

Studienaufbau

Die ersten beiden Semester sind stark naturwissenschaftlich geprägt. Das naturwissenschaftliche Grundstudium schafft die Voraussetzung für eine weitergehende wissenschaftliche Vertiefung im 3. und 4. Semester. Diese vermitteln einen umfassenden Überblick über die gesamte Wertschöpfungskette der Nachwachsenden Rohstoffe beginnend bei spezifischen Anbausystemen bis hin zur Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen. Durch die Auswahl der jeweiligen Wahlpflichtmodule vom 3. bis zum 6. Semester können Sie je nach Interesse und Neigung einzelne Schwerpunkte vertiefen.

Studienplan (Link)

http://www.wz-straubing.de/wissenschaftszentrum/download/Studium_Bachelor_Modulplan_NaWaRo_150813.pdf

Praktikum


Praktikum

Es gibt kein Praxissemester. Ab dem 3. Semester besteht die Möglichkeit, Forschungspraktika zu belegen. Ein Pflichtpraktikum im Umfang von 10 CP findet studienbegleitend im 5. Semester statt. Damit soll das projektorientierte Arbeiten mit Unternehmen oder wissenschaftlichen Einrichtungen vermittelt werden. Auch soll Ihnen als Studierende bereits im Studium die erste Kontaktaufnahme mit praxisrelevanten Fragestellungen und Unternehmen ermöglicht werden.

Bewerbung und Zulassung


Bewerbung

Onlinebewerbung: https://www.tum.de/studium/vor-dem-studium/bewerbung-und-zulassung/onlinebewerbung/

Bewerbungsfrist für Studiengänge Start Wintersemester: 15.05. - 15.07.
Bewerbungsfrist für Studiengänge Start Sommersemester: 15.11. - 15.01.
Die Bewerbung zum Sommersemester ist nur bei einem Einstieg in ein höheres Fachsemester möglich.

Nach Abschluss der Onlinebewerbung erhalten Sie in TUMonline eine Liste mit den angeforderten Dokumenten. Dort sehen Sie u.a., ob es sich um zulassungsrelevante oder immatrikulationsrelevante Dokumente handelt.

Der unterschriebene Antrag und alle zulassungsrelevanten Dokumente sind bis zum Ende der Bewerbungsfrist einzureichen.

Alle immatrikulationsrelevanten Dokumente sind bis zum 15.09. für das Wintersemester bzw. bis zum 15.03. für das Sommersemester einzureichen.

Sollten Ihnen einzelne immatrikulationsrelevante Dokumente bis zu diesem Zeitpunkt nicht vorliegen, können Sie diese bis 5 Wochen nach Vorlesungsbeginn nachreichen. Bitte beachten Sie, dass Sie erst immatrikuliert werden, wenn alle Dokumente vorliegen

Kontrollieren Sie regelmäßig Ihren TUMonline Account, um zu sehen, ob wir Rückfragen zu Ihren Dokumenten haben und Sie ggf. ein oder mehrere Dokumente berichtigen müssen.


Eignungsfeststellungsverfahren/ Eignungsverfahren

ja

Infos zum Eignungsfeststellungsverfahren

Das Auswahlverfahren folgt nach einem Punktesystem, in dem die Gesamtnote beim Abitur sowie die Noten in Mathematik, Deutsch und dem besten naturwissenschaftlichen Fach berücksichtigt werden. Wird eine bestimmte Punktzahl erreicht wird man sofort zugelassen. Bei Unterschreiten dieser Punktzahl lädt Sie das Wissenschaftszentrum Straubing zu einem 20 minütigen persönlichen Gespräch ein.

Studienbeginn

nur zum Wintersemester

Bewerbungszeitraum

15.05. - 15.07.

Zulassungsbescheid

Online nach Überprüfung der Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsunterlagen (Bildungsinländer)

(Fach-)Hochschulzugangsberechtigung (HZB) (beglaubigte Kopie) an einer Universität in Bayern, Personalausweis (Kopie), Lebenslauf, Lichtbild, Versicherungsnachweis der Krankenversicherung.
Achtung! Eine genaue Auflistung der geforderten Unterlagen erhalten Sie nach Fertigstellung der Onlinebewerbung als Dokumentencheckliste.


Bewerbungsunterlagen (Bildungsausländer)

Vorprüfungsdokumentation bei Vorprüfungsdokumentation bei uni-assist, (Fach-)Hochschulzugangsberechtigung (HZB) (beglaubigte Kopie) an einer Universität in Bayern , Personalausweis (Kopie), Lebenslauf, Lichtbild, Sprachnachweis (DT, beglaubigte Kopie) , Versicherungsnachweis der Krankenversicherung.
Achtung! Eine genaue Auflistung der geforderten Unterlagen erhalten Sie nach Fertigstellung der Onlinebewerbung als Dokumentencheckliste.


Onlinebewerbung (Link)

http://www.tum.de/studium/vor-dem-studium/bewerbung-und-zulassung/onlinebewerbung/

Information | Beratung


Studienfachberater/in

Dr. Alexander Höldrich und Theresa Scherm

Allgemeine Studienberatung (Link)

http://portal.mytum.de/studium/studienberatung/

Kontakt

Studienberatung WZ Straubing

Studien- und Prüfungsordnung


Fachprüfungsordnung (Link)

portal.mytum.de/archiv/kompendium_rechtsangelegenheiten/fachpruefungsordnungen/2015-52-FPSO-BA-NaWaRo-FINAL-13-08-2015.pdf/download

Prüfungsinformationen

Prüfungsauschuss:
Prof. Cordt Zollfrank, Schulgasse 16, 94315 Straubing


Weiterführende Internetseiten


Studiengang

http://www.wz-straubing.de/default.asp?Menue=776&MandantID=1

Fakultät

http://www.agrar.wzw.tum.de

Chancengleichheitsbeauftragte(r)

http://www.wzw.tum.de/index.php?id=40

Sonstiges


Englische Version

Studienberatung und Schulprogramme


Arcisstr. 21
80333 München
Tel.: +49.89.289.22737

Studienberatung und Schulprogramme