Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München

Technische Universität München

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Studium > Studiengänge > Biomedical Computing (BMC)

Biomedical Computing (BMC)


Studiengangsbeschreibung


Akademischer Grad

Master

Regelstudienzeit (in Semestern)

4

Unterrichtssprache

Englisch

Hauptstandort

Garching

Kurzbeschreibung des Studiengangs

Computergestützte medizinische Bildgebung spielt eine sehr wichtige Rolle in modernen Krankenhäusern, da Behandlung und Diagnose immer mehr von bildgebenden Verfahren unterstützt wird. Aufgrund dessen steigt die Nachfrage nach Spezialisten, die eine Ausbildung in einem Arbeitsfeld haben, das zwischen Informatik und Medizin liegt, stetig an.

Das Master Programm in Biomedical Computing zielt darauf ab, diese geforderte Ausbildung für Studenten anzubieten, indem ein interdisziplinärer Ansatz verfolgt wird, der die Fakultäten der Informatik und der Medizin der Technischen Universität München (TUM) miteinander vereint.

Inhalte, die in diesem Master Programm abgedeckt werden bestehen u.a. aus: Medizinische Datenakquise und Management, medizinische Ontologien und die Physik der medizinischen Bildgebung, medizinische Bildbearbeitung, Visualisierung, Expertenbenutzeroberflächen, sowie computergestützte medizinische Lösungen.


Studienaufbau

Medizinische Datenakquise und Management, medizinische Ontologien und die Physik der medizinischen Bildgebung, medizinische Bildbearbeitung, Visualisierung, Expertenbenutzeroberflächen, sowie computergestützte medizinische Lösungen.

Studienplan (Link)

http://www.in.tum.de/fileadmin/user_upload/Studiengaenge/MSc_BMC/BMC_study_plan_DE.pdf

Studiengang

Biomedical Computing (BMC)

Praktikum


Praktikum

Industrielle Praktika sind nicht explizit vorgeschrieben. Das BMC-Masterprogramm bemüht sich jedoch den Studenten ausreichend Kontaktmöglichkeiten zu potentiellen internationalen, industriellen Arbeitgebern für studienrelevante Studentenjobs, Praktika und Masterarbeiten zu vermitteln. Mit dem klinischen Anwendungsprojekt, das gemäß Studienplan für das 3. Semester angesetzt ist, wird den Studenten die Möglichkeit gegeben die erlernten Techniken der medizinischen Bildgebung und –verarbeitung im direkten Bezug zu aktuellen medizinischen Fragestellungen anzuwenden. Dazu werden jedem Studenten ein technisch-orientierter (aus Universität oder Industrie) sowie eine medizinischer Betreuer zur Seite gestellt.

Praktikum (Link)

http://campar.in.tum.de/Chair/TeachingWs11MSD

Bewerbung und Zulassung


Bewerbung

Onlinebewerbung hier: http://www.tum.de/studium/vor-dem-studium/bewerbung-und-zulassung/#c2199

Bewerbungsfrist für Studiengänge Start Wintersemester: 01.01. - 31.05.
Nach Abschluss der Onlinebewerbung erhalten Sie in TUMonline eine Liste mit den angeforderten Dokumenten. Dort sehen Sie u.a., ob es sich um zulassungsrelevante oder immatrikulationsrelevante Dokumente handelt.

Reichen Sie den unterschriebenen Antrag und alle zulassungsrelevanten Dokumente bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 31.05. ein. Sollten Ihnen einzelne Dokumente bis zu diesem Zeitpunkt nicht vorliegen, können Sie diese bis zum 15.08 nachreichen.

Alle immatrikulationsrelevanten Dokumente sind bis zum 15.09. einzureichen.

Sollten Ihnen einzelne immatrikulationsrelevante Dokumente bis zu diesem Zeitpunkt nicht vorliegen, können Sie diese bis 5 Wochen nach Vorlesungsbeginn nachreichen. Bitte beachten Sie, dass Sie erst immatrikuliert werden, wenn alle Dokumente vorliegen

Kontrollieren Sie regelmäßig Ihren TUMonline Account um zu sehen, ob wir Rückfragen zu Ihren Dokumenten haben und Sie ggf. ein oder mehrere Dokumente berichtigen müssen


Eignungsfeststellungsverfahren/ Eignungsverfahren

ja

Studienbeginn

nur Wintersemester

Bewerbungszeitraum

01.01 - 31.05

Zulassungsbescheid

Online nach Überprüfung der Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsunterlagen (Bildungsinländer)

Tabellarischer Lebenslauf, Bachelor-Zeugnis und Bachelor-Urkunde (beglaubigte Kopie, ggf. vorläufiges Transcript), Motivationsschreiben, Essaay, eine Versicherung, dass der Bewerber die Begründung für die Wahl des Studiengangs und ggf. den Aufsatz selbständig und ohne fremde Hilfe angefertigt hat und die aus fremden Quellen übernommenen Gedanken als solche gekennzeichnet hat. Sprachnachweis (EN, beglaubigte Kopie) , Bewerber, die Ihren Hochschulabschluss außerhalb der EU gemacht haben: Nachweis über Fachkenntnisse in Form eines „Graduate Record Examination (GRE) General Test“ oder in Form eines „Graduate Aptitude Test in Engineering“ (GATE)
http://www.in.tum.de/fuer-studieninteressierte/bewerbung/masterstudiengaenge.html
Achtung! Eine genaue Auflistung der geforderten Unterlagen erhalten Sie nach Fertigstellen der Onlinebewerbung als Dokumentencheckliste


Bewerbungsunterlagen (Bildungsausländer)

Tabellarischer Lebenslauf, Bachelor-Zeugnis und Bachelor-Urkunde (beglaubigte und übersetzte Kopie, ggf. vorläufiges Transcript), Motivationsschreiben, Versicherung, dass der Bewerber die Begründung für die Wahl des Studiengangs und ggf. den Aufsatz selbständig und ohne fremde Hilfe angefertigt hat und die aus fremden Quellen übernommenen Gedanken als solche gekennzeichnet hat. Sprachnachweis (EN, beglaubigte Kopie) , Bewerber, die Ihren Hochschulabschluss außerhalb der EU gemacht haben: Nachweis über Fachkenntnisse in Form eines „Graduate Record Examination (GRE) General Test“ oder in Form eines „Graduate Aptitude Test in Engineering“ (GATE)
http://www.in.tum.de/fuer-studieninteressierte/bewerbung/masterstudiengaenge.html
Wenn die Dokumente weder in Englisch, noch in Deutsch ausgestellt sind, muss eine offiziell beglaubigte Übersetzung beigefügt werden.
Achtung! Eine genaue Auflistung der geforderten Unterlagen erhalten Sie nach Fertigstellen der Onlinebewerbung als Dokumentencheckliste


Onlinebewerbung (Link)

http://www.tum.de/studium/vor-dem-studium/bewerbung-und-zulassung/onlinebewerbung/

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren (Link)

http://www.in.tum.de/en/for-prospective-students/apply-for-admission/masters-programs/m-sc-biomedical-computing.html

Information | Beratung


Studienfachberater/in

Dr. Stefanie Demirci

Allgemeine Studienberatung (Link)

http://portal.mytum.de/studium/studienberatung/

Kontakt

Studienberatung

Studien- und Prüfungsordnung


Fachprüfungsordnung (Link)

http://portal.mytum.de/archiv/kompendium_rechtsangelegenheiten/fachpruefungsordnungen/2009-14-FPSO-MA-BIC-FINAL-16-3-09.pdf/download

Prüfungsinformationen

Die Anrechnung von Studienleistungen erfolgt durch den Schriftführer vom Prüfungsausschuss

Prüfungsausschuss (Link)

http://portal.mytum.de/studium/pruefungen/pruefungsaemter_en

Weiterführende Internetseiten


Studiengang

http://www.in.tum.de/fuer-studieninteressierte/master-studiengaenge/biomedical-computing.html

Fakultät

http://in.tum.de/

Fachschaft

http://mpi.fs.tum.de/

Fakultätsauslandsbeauftragte(r)

Dr. Angelika Reiser

Sonstiges


Englische Version

Studienberatung und Schulprogramme


Arcisstr. 21
80333 München
Tel.: +49.89.289.22737

Studienberatung und Schulprogramme