Direkt zum Inhalt springen

Technische Universität München

Headerimage

Zeichnung

Headerfoto

Slogan TUM for english language
You are not logged in. login.gif Login    |

Spacer Portlet

 

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap Bulletin Board Studentische Hilfskräfte, Praktikantenstellen, Studienarbeiten

Studentische Hilfskräfte, Praktikantenstellen, Studienarbeiten

Hier finden Sie Stellen für Studentische Hilfskräfte, Praktikantenstellen an der TU München sowie Studienarbeiten
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 15 Next 10 items
21.10.2014
Werkstudent (m/w) Web-Programmierung

Studentische oder wiss. Hilfskraft für die Weiterentwicklung der Webdienste der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik gesucht
read more

Kontakt: ruecker@tum.de

21.10.2014
Studentische Hilfskräfte für drei Allgemeinmedizinische Nachmittage gesucht

Liebe Studierende, es ist wieder einmal soweit: die Seminarvorlesung Allgemeinmedizin steht an und wir brauchen auch in diesem Semester wieder viele, engagierte Hilfskräfte, die Lust und Zeit haben, an dieser lehrreichen und einzigartigen Veranstaltung mitzuwirken :)
read more

Kontakt: allgemeinmedizin@tum.de

21.10.2014
Studentische Hilfskraft (m/w) für zunächst 5 Std/Woche im Servicebüro Team Hilfskräfte

Das gemeinsame Servicebüro Zentrale Dienste des Zentrum Mathematik und Institut für Informatik der Technischen Universität München mit Sitz in Garching sucht eine Studentische Hilfskraft (m/w) für zunächst ca. 5 Std./Woche zur Unterstützung unseres Teams Hilfskräfte im Bereich des Servicebüros. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Unterstützung der Arbeitsabläufe der Sachbearbeiter sowie Einarbeitung in und Umgang mit Excel, SAP und Access-Datenbanken.
read more

Kontakt: weinberk@in.tum.de

20.10.2014
Studentische Hilfskraft

Das Fachgebiet für Siedlungsstruktur und Verkehrsplanung sucht ab sofort eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung unseres Teams (8-10 Std./Woche).
read more

Kontakt: Roland Priester; roland.priester@tum.de

20.10.2014
HiWis für Straßenumfrage von Fußgängern und Radfahrern

Das Fachgebiet für Siedlungsstruktur und Verkehrsplanung sucht für Ende Oktober/Anfang November HiWis für eine 2-Tägige Straßenumfrage.
read more

Kontakt: matthew.okrah@tum.de

20.10.2014
Studentische Hilfskraft im Sekretariat

Das Fachgebiet für Siedlungsstruktur und Verkehrsplanung sucht ab sofort eine studentische Hilfskraft (5 Std./Woche) zur Unterstützung im Sekretariat.
read more

Kontakt: ursula.uhse@tum.de

18.10.2014
Student Position (Studentische Hilfskraft)

Student position to support the setup of a robotic urban-like environment
read more

Kontakt: hcs@tum.de

17.10.2014
Student Assistant ("studentische/wissenschaftliche Hilfskraft"; m/w) for proofreading tasks at the TUM Institute for Advanced Study

The TUM Institute for Advanced Study is looking for a student assistant ("Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft") with excellent English language skills for proofreading and formatting tasks
read more

Kontakt: info@tum-ias.de

17.10.2014
Studentische Hilfskraft für das TUM International Center gesucht

Zur Unterstützung der TUM Partnermesse 2015 sowie des Erasmus-Austauschprogramms für Dozenten und Mitarbeiter - 15 Std./Woche, ab 1. Dezember 2014
read more

Kontakt: gehrlein@zv.tum.de

16.10.2014
Studentische Hilfskraft mit sehr guten Programmierkenntnissen für die Analyse von Fügeverbindungen

Ein am Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen (Fakultät für Maschinenwesen) neu entwickeltes Verfahren zum kontinuierlichen Fügen von Halbzeugen ist das Rotationsclinchen. Beim Clinchen werden Bauteile durch partielles Durchsetzen mit Hilfe von Stempeln und Matrizen verbunden. Durch die Rotation der Stempel und Matrizen an Walzen kann kontinuierlich eine hohe Anzahl von Clinchpunkten gesetzt werden. Weitere Vorteile sind die hohe Durchlaufgeschwindigkeit sowie die verringerten Fügekräfte. Das Ziel dieser Arbeit besteht darin, eine Auswertesystematik für die Beurteilung der mechanischen Eigenschaften von rotatorisch gefügten Clinchpunkten zu entwickeln. Aufgrund der asymmetrischen Ausformung der Clinchpunkte beim Rotationsclinchen können nicht die gängigen Größen wie Halsdicke und Hinterschnitt durch ein Schliffbild ermittelt werden. Die in der Simulation gewonnenen Clinchpunkte müssen dreidimensional betrachtet werden. Um dies zu bewerkstelligen, soll ein Auswertetool (z. B. mit MATLAB) implementiert werden.
read more

Kontakt: maria.weiss@utg.de

1 | 2 | 3 | 4 | ... | 15 Next 10 items