Direkt zum Inhalt springen

Technische Universität München

Headerimage

Zeichnung

Headerfoto

Slogan TUM for english language
You are not logged in. login.gif Login join.gif Register    |

Spacer Portlet

 

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap Media Press releases Forschungsprojekt zur Wertschöpfungskette Fleisch beendet
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Abschlußveranstaltung

Forschungsprojekt zur Wertschöpfungskette Fleisch beendet

15.09.2006, Press releases

Die Fleischskandale der vergangenen Wochen geben den Arbeiten der Wissenschaftler am Wissenschaftszentrum Weihenstephan (WZW) der TU München eine besondere Bedeutung: Die Professoren haben in den letzten drei Jahren kontinuierlich das Verbundforschungsprojekt "Politikfolgenabschätzung der Umgestaltung der Wertschöpfungskette Fleisch unter den Prämissen Produktsicherheit, Qualitätserhaltung und Umweltfreundlichkeit" bearbeitet. Am Mittwoch, den 20. September 2006, von 14 Uhr bis 17:30 Uhr werden die wesentlichen Ergebnisse präsentiert und zur Diskussion gestellt. Veranstaltungsort ist der Seminarraum S8, Alte Akademie 8, 1. Obergeschoss in Freising-Weihenstephan.

Über die Ziele und den Ablauf des Forschungsprojekts wird Prof. Hannes Weindlmaier sprechen. Weindlmaier ist Professor für BWL der Milch- und Ernährungsindustrie am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der TUM. Die Themenpalette berücksichtigt die Nachfrage nach Fleisch und Fleischwaren, die Erzeugung von Rind- und Schweinefleisch in Bayern und die Schlachttiererfassung, Schlachtung und Fleischverarbeitung.

Das Forschungsprojekt wurde mit Mitteln der Verbraucherinitiative Bayern durch das Bayeri-sche Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz finanziell gefördert.

Das komplette Programm der Veranstaltung finden Sie in der Anlage. Berichterstatter der Medien sind herzlich eingeladen.

Kontakt: presse@tum.de

More Information

WertschoepfungFleisch Agenda: Verbundforschungsprojekt "Politikfolgenabschätzung der Umgestaltung der Wertschöpfungskette Fleisch unter den Prämissen Produktsicherheit, Qualitätserhaltung und Umweltfreundlichkeit" , (Type: application/pdf, Size: 109.1 kB) Save attachment

Rechte Seite

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

00:00 - 23:59

Immatrikulation Gasthörer
(Frist)

00:00 - 23:59

Schülerforschungs-Camp Ostern 2014
(Exkursion)

00:00 - 23:59

TUM Kids-Camp Ostern 2014
(Social Event)

Calendar of events