Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Media > News > Acht TUM-Professoren im Expertengremium des FEI vertreten
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Acht TUM-Professoren im Expertengremium des FEI vertreten

Prof. Dr. Peter Schieberle vom TUM-Lehrstuhl für Lebensmittelchemie

21.01.2011, News

Der Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V. hat einen neuen Wissenschaftlichen Ausschuss berufen, der in den Jahren 2011-2013 über die Förderung von praxisorientierten Projekten der Lebensmittelforschung entscheidet. In diesem Expertengremium sind insgesamt acht Professoren der Technischen Universität München (TUM) vertreten – darunter Prof. Peter Schieberle vom TUM-Lehrstuhl für Lebensmittelchemie als Vorsitzender.

Alle drei Jahre stellt der Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V. (FEI) seinen Wissenschaftlichen Ausschuss erneut zusammen: Vertreter von Industrie und Wissenschaft entscheiden in diesem Gremium in paritätischer Besetzung gemeinsam, welche Projekte der Industriellen Gemeinschaftsforschung künftig über den FEI koordiniert werden. Dabei prüfen die Experten unter anderem, ob die erwarteten Ergebnisse des Forschungsvorhabens voraussichtlich wirtschaftlich relevant für die Lebensmittelindustrie sein werden.

Das Gremium besteht aus 86 stimmberechtigten Ausschussmitgliedern und neun Gästen, die als Ständige Vertreter beratend an den Sitzungen teilnehmen. Die Technische Universität München ist in dem Gremium mit insgesamt neun Professoren vertreten, die alle am TUM-Standort Weihenstephan beheimatet sind:

  • Prof. Dr. Thomas Becker (Lehrstuhl für Brau- und Getränketechnologie)
  • Prof. Dr. Thomas Hofmann (Lehrstuhl für Lebensmittelchemie und molekulare Sensorik)
  • Prof. Dr. Ulrich Kulozik (Lehrstuhl für Lebensmittelverfahrenstechnik und Molkereitechnologie)
  • Prof. Dr. Horst-Christian Langowski (Lehrstuhl für Lebensmittelverpackungstechnik)
  • Prof. Dr. Siegfried Scherer (Lehrstuhl für Mikrobielle Ökologie)
  • Prof. Dr. Peter Schieberle (Lehrstuhl für Lebensmittelchemie)
  • Prof. Dr. Karl Sommer (Lehrstuhl für Verfahrenstechnik disperser Systeme)
  • Prof. Dr. Rudi Vogel (Lehrstuhl für Technische Mikrobiologie)
Zugleich stellt die TUM erneut den Vorsitz des Expertengremiums: Professor Peter Schieberle vom TUM-Lehrstuhl für Lebensmittelchemie wurde erneut in das leitende Amt gewählt.

Dreimal jährlich trifft sich der Wissenschaftliche Ausschuss, um über die Förderung von praxisorientierter Lebensmittelforschung zu beraten. Im Jahr 2010 attestierte der Ausschuss 39 neuen Projekten mit einem Gesamtvolumen von über 13,6 Millionen Euro die Förderwürdigkeit. Die erste Sitzung des neuen Expertengremiums wird am 8. Februar in Bonn stattfinden.

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

17:15 - 18:15

Priming plants for enhanced defense.
(Vortrag)

Calendar of events